Dieser köstliche Auflauf wird ihre Familie begeistern! IMAGO/CHROMORANGE

Dass sich Tomate und Mozzarella geschmacklich bestens verstehen, ist keine neue Erkenntnis. Die italienische Harmonie kommt auch in diesem Auflauf zum Tragen. So lecker, so cremig – dieses Gericht liebt wirklich jeder. Das perfekte Abendessen für die ganze Familie.

Jetzt auch lesen: Preise wie im Traum! DAS stand in den Goldbroiler-Gaststätten der DDR auf der Speisekarte – können Sie sich erinnern? >>

Dazu kommt: Es ist schnell gemacht, kann gut vorbereitet werden, funktioniert geschmacklich mit und ohne Fleisch. Und nachkochen kann das wirklich jeder. Probieren Sie es aus – Ihre Lieben werden begeistert sein!

Lesen Sie auch: Schnell und einfach gemacht: Überbackener Spargel mit Schinken und Käse – hier das geniale Rezept >>

Cremiger Auflauf mit Tomaten und Mozzarella – das Rezept

Das brauchen Sie

1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 frische Chilischote, 400 Gramm Kirschtomaten, 50 Gramm Parmesan, 130 Gramm Mozzarella, 1 Bund frisches Basilikum, 400 Gramm Rigatoni oder Penne, etwas Olivenöl,  500 Gramm passierte Tomaten, 1 Becher Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker

Lesen Sie auch: Bratreis mit Paprika, Erbsen und Ei! Dieses Rezept ist gesund, einfach und in 20 Minuten fertig! >>

So wird es gemacht

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vor.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Entkernen Sie die Chilischote und hacken sie ebenfalls sehr fein.

Lesen Sie auch: Leckeres Pfannenbrot mit Knoblauch und Käse: Mit DIESEM Rezept wird es perfekt! >>

Anschließend waschen und halbieren Sie die Kirschtomaten. Reiben Sie den Parmesan und schneiden Sie den Mozzarella in grobe Würfel. Die Basilikumblätter zupfen Sie ab, waschen Sie und tupfen sie anschließend trocken.

Bringen Sie in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen und garen die Nudeln darin wie auf der Packung angegeben.

Lesen Sie auch: Sommersalat mit leckeren Auberginen-Chips: Mit diesem Trick peppen Sie ihr gesundes Abendessen auf! >>

Diesen Auflauf mit Tomate und Mozzarella lieben wirklich alle. IMAGO/CHROMORANGE

Derweil erhitzen Sie in einer großen Pfanne Olivenöl und schwitzen Zwiebel, Knoblauch und Chilischote darin an, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Dann geben Sie die passierten Tomaten dazu und lassen die Sauce ein paar Minuten leicht köcheln.

Jetzt rühren Sie die Sahne und den geriebenen Parmesan unter und schmecken die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer ordentlichen Prise Zucker ab.

Sobald die Nudeln fertig sind, gießen Sie sie ab und geben Sie zur Sauce in die Pfanne. Die Pfanne heben jetzt von der Hitze herunter. Dann haben Sie die halbierten Kirschtomaten und die Hälfte der Mozzarellawürfel unter. Die Basilikumblätter schneiden Sie in Streifen schneiden und heben Sie ebenfalls unter.

Jetzt kommt alles zusammen in eine Auflaufform. Sie bestreuen den Auflauf mit dem restlichen Mozzarella und backen ihn etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene im heißen Backofen. Dann herausnehmen und heiß servieren.

Dazu passt zum Beispiel perfekt ein grüner Salat und Kräuterbaguette.

Tipp: Sie können den Auflauf auch mit Fleisch machen. Dann geben Sie einfach rund 400 Gramm Rinderhack dazu, das sie in der Pfanne mit den Zwiebeln angebraten haben. Wenn dann die Nudeln nicht mehr mit in die Pfanne passen, mischen Sie alle Zutaten einfach erst in der Auflaufform.