Eine Extraportion Käse macht den Zucchini-Kartoffel-Auflauf unvergleichlich lecker. IMAGO/Panthermedia

Zum Abendbrot darf es ruhig mal schnell gehen? Ein leckeres Essen darf es aber trotzdem sein? Eins, das warm ist und lange satt macht? Dann haben wir hier genau das richtige für Sie: einen leckeren Zucchini-Kartoffel-Auflauf. Er ist reich an Gemüse, hat eine würzige Soße und die Extraportion Käse für den vollen Genuss. Probieren Sie das Rezept gleich aus.

Lesen Sie auch: Würzig und lecker! Einfaches Rezept für Brokkoliauflauf: Dieses Gericht hilft beim Abnehmen – und selbst Kinder werden das Gemüse lieben >>

Zutaten für den Zucchini-Kartoffel-Auflauf

Sie brauchen: 800 Gramm Kartoffeln, 400 Gramm Zucchini, 3 Schalotten, 2 Zehen Knoblauch, 100 Gramm Kochschinken, 120 Gramm geriebenen Käse (z.B. Gouda), 2 Esslöffel Butter, 200 Milliliter Sahne, 100 Milliliter Milch, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel gehackter Thymian, Muskatnuss

Lesen Sie auch: Einfaches Rezept, das so lecker ist: Fluffig leichte Windbeutel in nur 30 Minuten auf dem Tisch >>

Ein leckerer Zucchini-Kartoffel-Auflauf schmeckt, ist einfach gemacht und superlecker. IMAGO/imagebroker

So wird der Zucchini-Kartoffel-Auflauf gemacht

So geht’s: Kartoffeln schälen, Zucchini waschen. Beides in sehr dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.

1 Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen. 1 Zehe Knoblauch abziehen und mit einer Presse in den Topf pressen. Kurz anschwitzen. Die Auflaufform mit der Knoblauchbutter ausstreichen.

Lesen Sie auch: Spaghetti Carbonara geht auch vegan? Ja sicher, mit diesem leckeren und einfachen Rezept! >>

In dem gleichen Topf die restliche Butter erhitzen, Schalotten und restlichen Knoblauch glasig andünsten. Sahne und Milch zufügen und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Die Soße kräftig mit Salz, Pfeffer, gehacktem Thymian und Muskatnuss würzen.

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffel- und Zucchinischeiben abwechselnd in die Auflaufform schichten. Schinken klein schneiden und auf dem Gemüse verteilen. Soße über den Auflauf gießen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Auflauf für 45 Minuten backen.