Der KURIER begleitet Sie durch den Dezember mit einem einzigartigen Adventskalender für die ganze Familie. Foto: imago images/Jochen Tack

Spruch des Tages

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Die fruchtigen Girlanden schmücken jeden Weihnachtsbaum. Foto: imago images/Cavan Images

DIY-Tipp des Tages

Fruchtige Girlanden

An den Weihnachtsbaum gehören Kugeln, Lametta, Strohsterne – aber: es muss nicht jedes Jahr die gleiche Dekoration sein. Ganz einfach lassen sich aus Zutaten aus dem Bastelladen wunderschöne Girlanden anfertigen. So geht’s: Besorgen Sie sich in Deko- oder Lebensmittelläden getrocknete Orangenscheiben und Cranberries. Dann fädeln Sie diese mithilfe einer Nadel auf einen langen Faden. Nach und nach entsteht so eine hübsche Girlande, mit der Sie den Weihnachtsbaum schmücken können. Geht einfach und schnell – und sieht bezaubernd aus!

Achtsamkeitsübung des Tages

Essen gehört zum Alltag, vor allem in der Weihnachtszeit – doch der Genuss geht im Stress oft unter. Versuchen Sie heute einmal, mit allen Sinnen zu genießen. Eine Möglichkeit: Verbinden Sie Ihre Augen mit einem Schal oder einem Tuch – und lassen Sie sich von jemandem eine unbekannte Speise servieren.  Riechen Sie daran, probieren Sie, kauen Sie langsam und vorsichtig. Versuchen Sie, Konsistenz und Geschmack zu spüren und unterschiedliche Aromen zu fühlen. Was könnte es sein? Versuchen Sie, das Lebensmittel mit allen Sinnen zu erfassen.

Rezept des Tages

Tiramisu

Zutaten: 2 Eigelb, 2 EL Zucker, einige Tropfen Vanille-Extrakt, 250 g Mascarpone, 175ml Espresso, 2 EL Marsala, 1 EL Weinbrand, 150 g Löffelbiskuits, 1 EL Kakaopulver

Tiramisu ist eine italienische Köstlichkeit. Foto: imago images/YAY Micro

Zubereitung: Eigelb und Zucker in einer Schüssel so lange mit einem Löffel schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Vanille-Extrakt zugeben und Mascarpone unterschlagen. Die Masse sollte dickflüssig sein. Espresso, Marsala und den Weinbrand in eine flache Schüssel füllen. Löffelbiskuits kurz in der Flüssigkeit tränken, so dass sie den Geschmack aufnehmen, aber nicht zu matschig werden. Den Boden mit den getränkten Löffelbiskuits auslegen und eine Schicht Mascarpone darübergeben. Mindestens 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.