Der KURIER begleitet Sie durch den Dezember mit einem einzigartigen Adventskalender für die ganze Familie. Foto: imago images/CHROMORANGE

Spruch des Tages

Der Schwache kann nicht verzeihen.
Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

Mahatma Ghandi

DIY-Tipp des Tages

Einfache Windlichter mit Häusern

Aus schwarzem Papier, buntem Transparentpapier, einem alten Marmeladenglas und etwas Kleber lassen sich leicht bezaubernde Windlichter herstellen, die heimelige Atmosphäre schaffen. So geht’s Auf einem großen Bogen schwarzes Papier eine Häuserfassade zeichnen – sie sollte aus vier nebeneinanderliegenden Häusern bestehen, alle gleich breit und jedes etwas breiter als der Durchmesser des Marmeladenglases. Ausschneiden und mit kleinen Fenstern versehen. An der Seite, die später innen liegt, wird buntes Transparentpapier mit Kleber befestigt. Dann wird die Häuser-Zeile aus Papier an den drei Übergängen zwischen den Häusern gefaltet und zu einer Vierkant-Röhre verklebt. Diese wird über das Marmeladenglas mit einem brennenden Teelicht gestülpt. Fertig ist das Weihnachts-Häuschen!

Achtsamkeitsübung des Tages

Oft rauscht das Leben au uns vorbei. Vor allem bedingt durch beruflichen Stress bleiben private Kontakte auf der Strecke – und wenn, dann finden Sie auf Facebook oder Whatsapp statt. Heute tun Sie etwas dagegen: Schreiben Sie mal wieder in aller Ruhe eine Postkarte an einen lieben Menschen – und machen Sie sich vorher darüber Gedanken, welche lieben Worte sie auf dem beengten Raum unterbringen möchten. Vielleicht wird ein netter Gruß der Ansporn für Ihr Gegenüber sein, darauf per Post zu Antworten. Als Belohnung winkt ein schönes Gefühl beim Öffnen des Briefkastens.

Die Kekse müssen mit Abstand auf das Blech gelegt werden, denn sie laufen auseinander. Foto: imago images/Mint Images

Rezept des Tages

Spekulatius-Cookies

Zutaten: 180 g Mehl, 100 g Butter, 80 g Zucker, 70 g brauner Zucker, 1 Ei, ½ TL Backpulver, ½ TL Salz, 1 TL Vanillezucker, 1 TL Spekulatiusgewürz, 100 g gehackte Schokolade

Zubereitung: Butter, Zucker und Ei schaumig rühren, Schokolade und Gewürze unterrühren und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl dazu geben und gut unterheben. Mit einem Teelöffel kleine Mengen abnehmen, zu Kugeln rollen, mit genug Abstand auf ein Backblech setzen, leicht flach drücken und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. Achtung: Die Kekse duften himmlisch! Danach nach Bedarf mit geschmolzener Schokolade verzieren.