Oft will der Schlaf einfach nicht kommen, man liegt gefühlt die halbe Nacht wach. Doch es gibt Tricks gegen Einschlafprobleme. imago stock&people

Es ist ein Problem, das viele kennen: Der Tag ist vorbei, es geht ins Bett – aber der Stress des Alltags will einfach nicht abfallen. Man wälzt sich hin und her, schaut auf die Uhr, die Zeit verrinnt, die Nacht wird kürzer … doch der Schlaf will einfach nicht kommen.

Einschlafprobleme? Mit diesem Trick soll jeder schnell schlafen können

Doch auf TikTok erklärt ein junger Fitness-Experte nun eine Technik, mit dem es angeblich jedem nach etwas Training möglich sein soll, innerhalb von zwei Minuten einzuschlafen.

Jetzt auch lesen: Irre Story: Wie geht DAS denn? Dieser Japaner verdient pro Tag 230 Euro, in dem er absolut NICHTS macht >>

Justin Augustin verrät auf seinem TikTok-Kanal Fitness-Tricks – nun auch diesen. Die Technik sei ursprünglich für das Militär entwickelt worden. „Damit es Soldaten möglich ist, jederzeit und überall einzuschlafen. Auch auf dem Schlachtfeld, wenn es eigentlich sehr laut ist.“ Die Technik, die sie nutzen, sei sehr einfach: Dabei wird der Körper entspannt und dann Stück für Stück heruntergefahren.

Lesen Sie auch: Schock-Studie zu Hartz IV: Herr Yıldırım wird schärfer sanktioniert als Herr Bergmann >>

Wer es ausprobieren will, solle am Kopf beginnen. „Beginne damit, die Muskeln in der Stirn zu entspannen. Dann sind die Augen dran, die Wangen, der Kiefer – dabei auf die Atmung konzentrieren.“ Die Schultern sollten fallen, die Arme entspannt an den Seiten liegen. Dann ist Vorstellungskraft gefragt: Man müsse sich vorstellen, dass ein warmes Gefühl sich vom Kopf bis in die Fingerspitzen ausbreitet.

Trick für schnelles Einschlafen: DAS sollten Sie sich vorstellen

Dann geht es weiter: Die Brust wird nach einem tiefen Atemzug entspannt, der Bauch, dann die Beine, hinab bis zu den Fußspitzen. Das warme Gefühl wandert bis in die Zehen. Dann hilft es, sich zwei Szenarien vorzustellen. „Nummer eins: Du liegst in einem Kanu auf einem ruhigen See, siehst über dir nur den Himmel. Nummer zwei: Du liegst in einer Hängematte aus schwarzem Samt in einem stockdunklen Raum.“

Jetzt auch lesen: Fast ohne Kohlenhydrate: Leckere Brötchen im Turbo-Gang! Diese dunklen Semmeln sind gesund und helfen beim Abnehmen >>

Wer es nicht schafft, zwischendurch an andere Dinge zu denken, solle im Kopf zehnmal „Nicht denken!“ sagen und es dann noch einmal probieren. Angeblich schaffen es 96 Prozent der Menschen, die jenes Ritual sechs Wochen lang geübt haben, innerhalb von zwei Minuten einzuschlafen, sagt Augustin. „Ich habe diese Technik nicht erfunden, aber werde es auf jeden Fall ausprobieren“, sagt er.