Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma  AP/Michele Spatari

Nach tagelanger Weigerung stellte sich Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma der Polizei und trat seine Haftstrafe an. Der 79-Jährige sei in das Gefängnis von Estcourt gebracht worden, hieß es. Wegen Missachtung des Gerichts war Zuma vergangene Woche vom Verfassungsgericht zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Zuma war trotz Vorladungen mehrfach den Anhörungen einer Anti-Korruptions-Kommission ferngeblieben, die zu Korruptionsvorwürfen aus seiner neunjährigen Amtszeit ermittelt.