Havarie an der linken Hand: Merkels Mittelfinger ist geschient. Foto: Reuters/Pool/dpa/Annegret Hilse

Was hat sie denn da? Auf Fotos von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fiel auf, dass sie an einem Finger eine Art Verband trägt. Ein Regierungssprecher:  „Der Mittelfinger der linken Hand wurde wegen eines Strecksehnenrisses infolge einer unglücklichen Bewegung medizinisch versorgt.“

Die Kanzlerin habe sich vor einigen Tagen an der Hand verletzt, muss deshalb auf unbestimmte Zeit eine Schiene am Finger tragen. Schmerzhaft soll die Verletzung nicht sein.