Christian Lindner und Franca Lehfeldt verlassen das Sylt-Museum in Keitum. Der Bundesfinanzminister hat seine Lebensgefährtin auf der Nordseeinsel standesamtlich geheiratet.
Christian Lindner und Franca Lehfeldt verlassen das Sylt-Museum in Keitum. Der Bundesfinanzminister hat seine Lebensgefährtin auf der Nordseeinsel standesamtlich geheiratet. Axel Heimken/dpa

Ist das nur ungeschicktes Timing, oder ist es dem Bundesfinanzminister egal? Christian Lindner steht am Donnerstag mit zwei völlig entgegengesetzten Meldungen in den Schlagzeilen und trendet in den sozialen Medien. Der FDP-Politiker will Langzeitarbeitslosen sage und schreibe 609 Millionen Euro für Eingliederungsmaßnahmen streichen. Die Empörung über die radikale Sparmaßnahme ist groß.

Und gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für ein Mega-Event des Sommers auf Hochtouren: Christian Lindners Hochzeit. Auf Twitter trendet #Lindnerhochzeit. Der Politiker hat am Donnerstag seine Lebensgefährtin, die TV-Journalistin Franca Lehfeldt, auf Sylt standesamtlich geheiratet. Die Hochzeit soll ein Mega-Event werden und steigt ausgerechnet auf jener Luxusinsel, die sich viele Deutsche niemals werden leisten können.

Zahlreiche Polit-Promis auf der Gästeliste

Auf der Gästeliste stehen unter anderem zahlreiche hochrangige Politiker wie Lindners Parteifreunde Marco Buschmann und Wolfgang Kubicki, Bundeskanzler Olaf Scholz, die Grünen-Starpolitiker Annalena Baerbock und Robert Habeck sowie Oppositionschef Friedrich Merz. Alle Gäste sollen Medieninformationen zufolge im noblen Severin’s Resort & Spa bei Keitum unterkommen. Bis zu 650 Euro kostet die Nacht in dem Luxus-Hotel.

Lesen sie auch: ZDF-Fernsehgarten mit noch mehr Schlager als sonst: DIESE Gäste begrüßt Andrea Kiewel - und das hält Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“ dagegen >>

Die kirchliche Trauung wird in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Severin in Keitum stattfinden, in der bereits Modedesigner Guido Maria Kretschmer seinen Herzallerliebsten heiratete. Mittagessen soll es laut Bild-Zeitung im Kampener Restaurant Vogelkoje geben. Die ausgelassene Abend-Feier steigt demnach in der berühmten Sansibar.

Sturmböen und Schauer bedroht die Party-Sause Christian Lindners

Probleme könnte dabei allerdings das Wetter bereiten: Denn auf den Inseln weht derzeit ein stürmischer Wind mit einzelnen Sturmböen. Zwar flaut dieser bis zum Freitag etwas ab, aber es bleibt sehr ungemütlich mit teils starkem Wind sowie Schauern. Von sommerlichen Temperaturen wird auch wenig zu spüren sein: Zwar erreicht das Thermometer tagsüber bis 20 Grad, doch nachts sind gerade einmal 14 Grad drin.

Lesen sie auch: Enorm groß und enorm kaputt: Kann DIESE Vase bei „Bares für Rares“ wirklich Kohle bringen? >>

Häme ergoss sich in den sozialen Medien aus vielen Richtungen: So wird kommentiert, dass Lindner bereits mit 18 Jahren aus der Kirche austrat, um Kirchensteuern zu sparen. Mit dem Glauben könne er nicht allzu viel anfangen, sagte Lindner in einem Interview. Trotzdem wird vor dem Altar geheiratet.

Ätzende Kritik an der Luxus-Hochzeit

Linke-Politikerin Katja Kipping, Berlins Sozialsenatorin, lässt sich die Gelegenheit zu einem bitteren Kommentar nicht entgehen:

Die Satire-Seite Postillon spielt auf die Wankelmütigkeit Lindners an, der einst Koalitionsgespräche in letzter Minute platzen ließ: