Sebastian Pufpaff hat bei TV Total die Nachfolge von Stefan Raab angetreten. ProSieben

Eine Woche ist um, das bedeutet für Podcast-Fans, dass die neue Folge von „Ich glotz TV“ draußen ist. Im Fernseh-Podcast des Berliner KURIER geht es auch in dieser Woche wieder um vergangene und aktuelle Höhepunkte aus der Welt des Fernsehens. Die launige Talk-Runde für Fernseh-Fans können Sie überall dort hören, wo es Podcasts gibt.

„Ich glotz TV“: DAS erwartet Sie in Folge 9

KURIER-Chefredakteur Michael Heun, sein Stellvertreter Florian Thalmann und Homepage-Chef Domescu Möller wirkten ein bisschen durcheinander, als sie sich zum inzwischen neunten Mal vor den heimischen Mikrofon zusammengefunden haben. Dennoch gibt es bei „Ich glotz TV“ wieder geballten Fernsehsachverstand. So analysieren sie das RTL-Format „Chefkoch TV“ und driften dabei auch in Richtung anderer Kochshows ab.

Lesen Sie auch: Thronjubiläum und erster Geburtstag: Lernen sich Queen Elizabeth und Ur-Enkelin Lilibet Diana endlich kennen? >>

Lesen Sie auch: Nachdem er Oliver Pocher ohrfeigte: Fat Comedy postet Video aus dem Knast - doch sitzt er wirklich ein, oder ist das nur Fake? >>

Zudem holt das KURIER-Trio ein vielwöchiges Versäumnis nach und spricht endlich über die Neuauflage von „TV Total“ mit Sebastian Pufpaff in den riesengroßen Fußstapfen von Stefan Raab. Ein einheitliches Urteil können die drei allerdings am Ende nicht sprechen.

Historisch wird es, als Michael Heun das Thema Videorekorder auf den Tisch bringt. Der festen Überzeugung, dass er der Einzige ist, der dieses inzwischen vorsintflutliche Gerät einmal bediente, muss er einsehen, dass auch seine jüngeren Kollegen echte VHS-Profis sind. Die skurrilste Videorekorder-Geschichte kann dennoch er zum Besten geben – und darin geht nicht nur um einen Videorekorder, sondern auch um eine tote Katze ...

„Ich glotz TV“: Was ist ein Vorbild und wer muss es sein?

In der Frage der Woche wird es mal wieder philosophisch, denn Heun, Thalmann und Möller nähern sich der Frage, ob TV-Promis Vorbilder sein müssen, was Vorbilder ausmacht und ob man als Person der Öffentlichkeit überhaupt verhindern kann, dass sich andere Menschen einen selbst zum Vorbild nehmen.

Den KURIER-Podcast „Ich glotz TV“ über Filme, Serien und Shows finden Sie überall dort, wo es Podcasts gibt.

Alle Folgen von „Ich glotz TV“, dem Fernseh-Podcast des Berliner KURIER finden Sie hier >>