Die Polizei in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina bestätigt, dass drei Brüder binnen einer Woche an derselben Stelle auf dieselbe Art und Weise ums Leben kamen. IMAGO/Sabine Gudath

Zwei Männer trauerten um ihren Bruder, der von einem Zug angefahren und getötet wurde. Sie wollen auf den Gleisen eine Kerze anzünden. Doch dann passiert das Unfassbare: Auch Pablo Tiquiram Us (29) und Jose Chilambalam Tiquiram Us (20) werden – an der exakt gleichen Stelle wie ihr mittlerer Bruder Baltazar Tiquiram Us (27) – von einem heranbrausenden Zug erfasst und sterben.

Lesen Sie auch: Lkw prallt in Linienbus: 29-jährige Frau stirbt, 19 Verletzte >>

Um 5.10 Uhr gingen die beiden am Dienstagmorgen auf das Bahngleis in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. „Sie wollten ihres Bruders an seinem einwöchigen Todestag gedenken – genau an der Stelle, an der er getötet wurde“, sagte Polizeisprecher Adam Jones von der Charlotte-Mecklenburg Police (CMPD) während einer Pressekonferenz „Leider wurden die beiden Brüder von einem Zug erfasst und erlagen beide recht schnell ihren Verletzungen.“ Sanitäter erklärten beide Männer laut CNN noch am Unglücksort für tot.

Ihr Bruder war laut Jones am 26. Juli über die East Hebron Street gefahren, „als er vom Zug angefahren und getötet wurde“.

Bruder-Drama in North Carolina: War Alkohol im Spiel?

Videobeweise bestätigten, dass die beiden nun verstorbenen Brüder auf den Gleisen standen, als sie angefahren wurden. Aber es sei unklar, wie lange sie auf den Gleisen waren, bevor der Zug ankam. Sie zündeten Kerzen an und „gedachten seiner auf den Gleisen, so gut es ging“, sagte Jones. Alle Sicherheitseinrichtungen, einschließlich der Kreuzungsarme, Lichter und Hörner, haben ordnungsgemäß funktioniert, sagte er.

Lesen Sie auch: Der Berliner Polizei-Ticker >>

„Ich kann mir nicht vorstellen, drei Ihrer Kinder – drei Ihrer Geschwister – innerhalb einer Woche durch solch tragische Umstände zu verlieren“, sagte Jones. Die Beamten vermuten, dass Alkohol ein „mitwirkender Faktor“ war, heißt es in der Mitteilung.