Laut Wetterberichten könnte am Wochenende noch einmal die Sommer-Hitze zurückkommen. Fotos: imago/photothek, imago/Christian Ohde

Im Laufe der letzten Woche gab es mehrfach Regenfälle und Gewitter, die zumindest kurzzeitig dafür sorgten, dass die Temperaturen etwas abstürzten. Doch nun kommt die Sommer-Hitze mit voller Wucht zurück! Schon in der kommenden Woche soll das Thermometer auf teilweise bis zu 35 Grad klettern, warnt Meteorologe Dominik Jung von wetter.net. Die Ruhe vor dem Sturm erleben wir demnach am Wochenende, denn da soll es nochmal angenehm werden.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Erdbeerlimes selber machen – wie geht das? Mit diesem genialen Rezept zaubern Sie den Sommer-Drink im Handumdrehen! >>

„Ein Ableger des Azorenhochs bringt Deutschland ein tolles Sommerwochenende“, erklärt Jung in seinem aktuellen Wetterbericht. „Nächste Woche könnte es etwas wechselhafter mit einzelnen Gewittern werden, dafür aber noch heißer. Da wäre das große Schwitzen angesagt. Stellenweise erreichen die Höchstwerte im Westen und Südwesten bis zu 35 Grad.“

Nach der Horror-Hitze soll es wieder Gewitter und Regenschauer geben

Doch die Entlastung soll schnell kommen: Bereits die Tage nach der großen Hitze könnten aufgrund von neuen Gewittern und Regengüssen deutlich kühler werden. „Das ist aber typisches Wetter für einen Sommer in Deutschland. Die sind nun mal eher von der wechselhaften Sorte“, sagt Jung.

„Da wechseln sich heiße und kühler Phasen mit Schauern und Gewittern rasch ab. Besonders Mittwochabend in der Nacht auf Donnerstag (Fronleichnamen) kann es dann wieder ordentlich krachen. Zuvor steht uns aber am kommenden Wochenende tolles Sommerwetter bevor.“

Die konkreten Vorhersagen: Am heutigen Mittwoch stehen 19 bis 26 Grad an, aus dem Westen ziehen Regen und Gewitter auf, im Osten Deutschlands soll es freundlich bleiben.

Der aktuelle Wetterbericht: So wird das Wetter über die kommenden Tage

Der Donnerstag wird dann mit 16 bis 21 Grad wechselhaft mit Schauern und Wind. Freitag, Sonnabend und Sonntag wird es mit Temperaturen von teilweise mehr als 30 Grad freundlich, die Sonne scheint – erst Sonntagabend ziehen dann Gewitter auf. Am Montag und Dienstag gibt es dann bis zu 28 Grad und einen Mix aus Sonne und Wolken – und Mittwoch sind mit viel Sonne bis zu 36 Grad angesagt.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Für heiße Tage: Eiscreme selber machen ohne Eismaschine! Mit diesem Rezept mit nur drei Zutaten zaubern Sie jede Eissorte der Welt >>

Besonders heiß wird es dieses Wochenende übrigens bereits in Spanien und Portugal. „Dort werden Rekordwerte für die aktuelle Jahreszeit erwartet. In Südspanien klettern die Temperaturen rund um Sevilla auf 43 oder 44 Grad. Für Mitte Juni ist das 5 bis 10 Grad zu viel. Solch hohen Werte werden, wenn überhaupt erst Mitte Juli bis Mitte August erwartet“, sagt Jung. „Ein Teil dieser sehr heißen Luftmassen schwappt auch nach Deutschland und bringt uns hier dann den besonders heißen Mittwoch in der nächsten Woche. Mal sehen, wie sich das ganze letztlich noch weiterentwickeln wird.“

Lesen Sie jetzt auch: Das perfekte Rezept für Hitze: Leckere Bruschetta wie in Italien! So zaubern Sie den Brot-Klassiker mit günstigen Zutaten >>