Das soll die Absturzstelle von Flug MU7535 sein. Twitter

Im Südosten Chinas ist offenbar ein Flugzeug mit 132 Menschen an Bord abgestürzt. Die Boeing-737 der Fluggesellschaft China Eastern sei in einem ländlichen Gebiet nahe der Stadt Wuzhou abgestürzt, berichtete der staatliche Fernsehsender CCTV am Montag. An der Absturzstelle sei ein Feuer ausgebrochen. 

Behörden bestätigen Absturz von Flug MU5735

Der Flug mit der Kennung MU5735 war auf dem Weg von Kunming nach Guangzhou - auf der Website Flightradar ist zu sehen, wie die Flugroute plötzlich südwestlich von Wuzhou endet. Inzwischen hat die Luftfahrtbehörde in Peking den Absturz bestätigt und berichtigt: Es seien 132 Menschen an Bord gewesen, einschließlich neun Besatzungsmitglieder. In ersten Berichten war noch von 133 Insassen die Rede gewesen.

Wie die Nachrichtenagentur China-News berichtete, stürzte Flug MU5735 aus großer Höhe ab. Demnach würden Flugdaten zeigen, dass die Boeing seit dem Start in Kunming in mehr als 8800 Meter Höhe geflogen sei. Um 14.19 Ortszeit (7.19 Uhr MEZ) sei das Flugzeug plötzlich abgesackt. Zwei Minuten später sei der Kontakt zu Flug MU5735 verloren worden.

Die Grafik auf Flightradar zeigt: Hier brach Flug MU5735 ab. Flightradar

Jetzt auch lesen: Weil sie noch in Russland präsent sind: Selenskyj geht Nestlé, Mondelez und Co. an! >>

Der Absturz passierte in einem entlegenen und hügeligen Gebiet des Kreises Teng rund 300 Kilometer von Guangzhou. Wenige Minuten nach ersten Berichten über das Unglück wurde der Status des Fluges in einer Handy-Reise-App auf „abgestürzt“ verändert. Bei der Maschine handelte es sich um eine Boeing 737-800NG.

Ob es Überlebende gibt, sei noch unklar, berichtete der Staatssender. An den Unglücksort seien mehrere Rettungsteams geschickt worden.

Absturz von MU5735: Mehrere Videos auf Twitter

Auf Twitter kursieren derzeit mehrere Videos. Eines zeigt einen stark brennenden und rauchenden Wald. Andere zeigen die abgefilmten Bilder einer Überwachungskamera, auf denen etwas zu Boden fällt. Laut dem Twitter-Account „China Aviation Review“ soll es sich hier um Flug MU5735 handeln. Bestätigt ist das nicht.

Jetzt auch lesen: Die Nacht im Ukraine-Krieg: Das ist passiert, während Sie geschlafen haben – und DAS wird am Montag wichtig  >>

Zudem gibt es mehrere Videos, die Menschen mit Trümmerteilen zeigen. Chinesische Medien haben diese Aufnahmen inzwischen aufgegriffen. Dort heißt es, dass Bewohner eines Dorfes unweit der Absturzstelle von einer „komplett zerstörten“ Maschine berichten. Das Feuer sei inzwischen übrigens gelöscht.

In der Nähe der Absturzstelle sind Sicherheits- und Rettungskräfte zusammengekommen. AFP/STR