Einige Sternzeichen haben besonders große Probleme mit Selbstzweifeln.  imago/photothek

Was wünschen wir uns für uns selbst? Für unseren Charakter? Für unseren Alltag? Klar, am liebsten hätten wir wohl alle gerne eine gesunde Mischung aus Selbstvertrauen und Selbstkritik. Aber warum ist das so schwer?

In der Realität müssen wir nämlich zum einen feststellen, dass wir alle Macken haben. Zum anderen aber neigen wir zu Extremen. Da gibt es die Alleskönner und Selbstüberschätzer, aber eben auch Menschen, die mit (zu) starken Selbstzweifeln zu kämpfen haben.

Fragt man die Astrologen, gibt es sechs Sternzeichen, die dazu neigen, sich ständig selbst in Frage zu stellen. Oft haben sie ihre Unsicherheiten nicht im Griff: 

Lesen Sie auch: Laut Horoskop: Diese Sternzeichen sind oft ziemlich verletzend! >>

Sternzeichen WAAGE 

Waage-Geborene neigen dazu, besonders großen Druck auf sich selbst auszuüben. Sie wollen immer perfekt sein – und perfekt aussehen. Da wundert es nicht, dass diese Gedanken oft in Enttäuschungen münden. Dann kommen sie – die großen Zweifel. Und die Unsicherheit. Liebe Waagen, wir sind alle nur Menschen. Perfektion erreicht man nur, wenn man es schafft, stolz auf sich selbst zu sein! 

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

Sternzeichen FISCHE

Wer im Zeichen der Fische geboren wurde, neigt wiederum dazu, es allen recht machen zu wollen. Fische wollen andere nicht enttäuschen. Daraus resultiert oft eine große Angst, an den eigenen Ansprüchen zu scheitern. Die Selbstzweifel werden sie nur los, wenn sie es schaffen, sich endlich mal auf sich selbst zu konzentrieren. Pfeifen Sie auch mal auf die anderen. Ein bisschen Egoismus würde Ihnen gut tun. 

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

Sternzeichen ZWILLINGE 

Auch Zwillinge neigen zur Selbstkritik. Dagegen ist nichts zu sagen. Wenn sie es nicht manchmal übertreiben würden. Zwilling-Geborene sind oft viel zu hart mit sich selbst. Sie martern sich selbst mit ihren eigenen Fehlern und vergessen dabei, dass Fehler bei jedem zum Leben gehören. 

Sie sollten und müssen sich nicht permanent schämen. Nur durch Fehler wird man klüger. Wer das einsieht, kann den Selbstzweifel in Stolz umwandeln. „Ein Gewinner ist ein Verlierer, der es einmal mehr probiert hat“, sagt der Volksmund. Und das stimmt. Sie sind  nach einem Rückschlag wieder aufgestanden und haben daraus gelernt! Darauf können Sie stolz sein.   

Lesen Sie auch: FBI-Statistik enthüllt: Diese Sternzeichen werden am häufigsten kriminell! >>

Sternzeichen JUNGFRAU 

Auch die Jungfrau ist ein ziemlich perfektionistisches Sternzeichen. Sie besticht durch Ehrgeiz und große Fähigkeiten in Bezug auf  Struktur und Ordnung. Darauf kann die Jungfrau stolz sein.

Der Haken daran: Jungfrauen neigen dazu, in einer riesigen Enttäuschung zu versinken, wenn etwas nicht funktioniert. Da die Jungfrau-Geborenen das genau wissen, setzen sie sich unter einen dauerhaften Druck. Zweifel gehören für sie deshalb zum Alltag. 

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

Der Blick in die Sterne und ins Horoskop erklärt manche Eigenschaft.  imago/Panthermedia

Sternzeichen STIER 

Der Stier ist besonderes fleißig. Und ausgeglichen – eigentlich. Er erwartet extrem viel von sich selbst. Deshalb gerät er auch schnell aus der Fassung, wenn es mal nicht so läuft, wie er es sich vorstellt.

Stier-Geborene leben mit der Grund-Angst, dass das aufgebaute Leben aus den Fugen geraten könnte. Und am schlimmsten wäre für sie, wenn daran eine Unaufmerksamkeit oder gar Schlampigkeit von ihnen selbst schuld wäre. Das hemmt sie erheblich – und das Selbstvertrauen leidet. 

Lesen Sie auch: Diese Sternzeichen sind die größten Besserwisser – und stehen sich mit ihrer Sturheit oft selbst im Weg! >>

Sternzeichen LÖWE

Ja, auch der Löwe gehört in diese Reihe. Obwohl (oder gerade weil) er über ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein verfügt. Löwen lieben es, im Mittelpunkt zu stehen. Aber: Ihr kraftvolles Auftreten ist manchmal auch nur Fassade. Dahinter verbirgt sich ein sensibles Wesen, dessen größte Angst es ist, die Position als „Alphatier“ einzubüßen.

Das sorgt für Löwe-Geborene für einen nicht zu unterschätzenden Druck. Als nach außen stark wirkende Persönlichkeit muss er auch besonders viel einstecken. Das weckt auch in ihm die Selbstzweifel.