Kater Solis wurde in verheerendem Zustand gefunden. Facebook/Tierschutzverein Tierhilfe Südbrandenburg e.V.

Viele Menschen können sich kaum vorstellen, dass es Tierhalter gibt, die ihre Lieblinge verwahrlosen lassen, sie sogar aussetzen – doch immer wieder kommt es vor, dass Tiere in einem so schrecklichen Zustand entdeckt werden, dass ihr Leben am seidenen Faden hängt. So erging es jetzt auch brandenburgischen Tierschützern: Auf der Facebook-Seite des Tierschutzverein Tierhilfe Südbrandenburg e.V. macht die Story von Katzen-Opa Solis die Fans betroffen.

Jetzt auch lesen: Schreckliches Tier-Schicksal!  Yoda und sein trauriger Hundeblick: Was ihm passierte, bricht Deutschlands Tierfreunden das Herz >>

Trauriges Tier-Schicksal: Kater Solis ist ein echter Katzen-Opi

Der Kater, allem Anschein nach älter als zehn Jahre und damit ein echter Katzen-Opi, sei in Jessen gefunden worden – „im Müll nach Futter suchend in völlig desolatem Zustand“. Aufmerksame Jugendliche sammelten ihn auf, brachten ihn zu den Tierschützern. „Wir waren geschockt von seinem Befinden“, heißt es. „Es ging sofort zu unserer lieben Ärztin Anne. Er wurde kastriert, es wurde eine Blutprobe genommen und seine schlimmen Zähne wurden saniert.“

Lesen Sie auch: Jetzt enthüllt: Die Top 10 der reichsten Schauspieler Deutschlands – von Til Schweiger bis Iris Berben >>

Die Beißerchen waren aber nicht die einzige Baustelle. Anhand der Blutproben erkannten die Ärzte, dass er an mehreren Infektionen litt. Der Kater bekämpfte sie erfolgreich. „Doch der dicke Bauch blieb und auch der schlimme Durchfall, zudem verlor er massig Fell und litt an starkem Juckreiz“, schreiben die Tierschützer. Bei einem erneuten Check das ernüchternde Ergebnis: Der Kater leidet höchstwahrscheinlich unter Lymphdrüsenkrebs.

Das Problem: „Um diese Diagnose zu einhundert Prozent zu bestätigen, müsste man ihn operieren und einen Lymphknoten entfernen und ins Labor senden. Diese OP würde er nicht überstehen“, heißt es. Am schönsten wäre es natürlich, wenn Solis noch einmal ein neues Zuhause finden könnte, doch aufgrund seiner Erkrankungen sind die Chancen dafür gering. „Er braucht eine spezielle, kostenintensive Ernährung und muss immer wieder zum Arzt“, schreiben die Pfleger. „Nun suchen wir ein oder mehrere Paten für unseren Schatz um die Kosten irgendwie stemmen zu können.“

Jetzt auch lesen: Schlimmes Tier-Schicksal: Tierheim trauert um Kater Felix (18) – seine ehemaligen Besitzer sollten sich schämen! >>

Der Kater sei „ein super lieber, unendlich dankbarer, schon leicht dementer Rentner mit schlimmer Diagnose. Manchmal findet er die Toilette nicht und es geht daneben, aber das ist nicht schlimm. Er kann ja nichts dafür“, heißt es in dem Beitrag auf Facebook. „Vielleicht möchtest du Solis mit ein paar Talern monatlich unterstützen?“

Jetzt auch lesen: Trauriges Tier-Schicksal! Grimmige Katze Ute: Was ist nur mit ihr geschehen? Sie kann nicht mehr lächeln... und das hat einen Grund >>

Paten gesucht! Viele Fans auf Facebook leiden mit Katzen-Opi Solis

Auch die Facebook-Nutzer leiden mit dem Kater, viele wollen helfen. „Was für ein Häufchen Elend. So traurig was manche Tiere ertragen müssen. Ich hoffe sehr, Solis bekommt vielleicht doch noch ein eigenes Heim, wo er seinen Lebensabend verbringen darf“, schreibt eine Nutzerin. Eine andere: „Da ich Solis von Anfang an im mein Herz geschlossen habe und mit dem Gedanke gespielt habe, ihn zu adoptieren, bin ich monatlicher Pate und schenke 50 Euro im Monat. Mir bricht es das Herz.“

Jetzt auch lesen: Schreckliches Tier-Schicksal!  Yoda und sein trauriger Hundeblick: Was ihm passierte, bricht Deutschlands Tierfreunden das Herz >>