Sängerin Grimes mit Elon Musk dpa/Charles Sykes (Archivbild)

Beide scheinen sie nicht ganz von diesem Planeten zu sein: die kanadische Sängerin Claire Elise Boucher (33), mit Künstlernamen Grimes, und Weltraum-Unternehmer Elon Musk (50). Seit drei Jahren sind die beiden nun zusammen und trennen sich, jedenfalls ein bisschen. Die Promi- und Klatschseite „Page Six“ zitiert den Tesla-Chef Elon Musk, beide seien „halb getrennt, aber wir lieben uns immer noch, sehen uns häufig und verstehen uns gut“.

Diese Gründe nennt Elon Musk für die Trennung

Die Trennung hat also weniger mit Beziehungsproblemen zu tun als mit der Arbeit des Multi-Unternehmers: Für seine Firmen SpaceX und Tesla müsse er sich hauptsächlich in Texas aufhalten oder ins Ausland reisen. So war Musk schon mehrfach zur Baustelle des Tesla-Werks in Brandenburg bekommen.

Grimes dagegen arbeitet überwiegend in Los Angeles. Dort wurde Elon Musk am Freitag gesehen. Grimes, so Musk, sei gerade bei ihm, „und Baby X ist nebenan“? Baby X? Tatsächlich heißt das im Mai letzten Jahres geborene Kind X Æ A-12. Es ist Grimes' erstes Kind. Musk hat bereits von seiner Ex-Frau Justine Wilson fünf Söhne.