Haarige Enthüllung

Studie beweist: Frauen finden Männer mit Bärten attraktiver

Wenn Sie ein Mann mit Bart sind, haben Sie Glück. Denn laut einer Studie finden Frauen Sie sexyer als ohne Bart.

Teilen
Männer mit Bart wirken auf Frauen attraktiver.
Männer mit Bart wirken auf Frauen attraktiver.Pond5 Images/Imago

Wer einen Bart hat, der liebt ihn meistens. Doch es gibt auch wissenschaftliche Anzeichen dafür, dass ein Bart Männer für Frauen attraktiver macht.

Vom rauen Holzfäller bis hin zum smarten Prominenten – bärtige Männer haben schon immer einen besonderen Platz im Herzen vieler Frauen gehabt. Aber was macht die Gesichtsbehaarung so fesselnd?

Bart steht für Alter, Weisheit und Reife

Historisch gesehen werden Bärte mit Alter, Weisheit und Reife in Verbindung gebracht. In vielen Kulturen ist ein Vollbart ein Zeichen dafür, dass ein Mann den Übergang vom Knabenalter zum Mannesalter vollzogen hat. Diese unterbewusste Assoziation könnte dazu führen, dass Frauen bärtige Männer als reifer und damit als potenziell bessere Partner wahrnehmen.

Ein dichter Bart kann als Zeichen für eine gute Gesundheit und eine starke Genetik angesehen werden und macht den Mann zu einem attraktiveren Partner. Was genau dafür verantwortlich ist, darüber gibt es unterschiedliche Ergebnisse in Studien. Doch manche Studien haben sich auf den Effekt des Bartes in der Wirkung auf andere beschäftigt und kamen dabei zu eindeutigen Ergebnissen.

Studien: Frauen finden Männer mit Bärten attraktiver

So fand eine Studie australischer Wissenschaftler aus dem Jahr 2020 heraus, dass die große Mehrheit der Frauen, die sich verschiedene Bilder von Männern mit und ohne Bärten anschauten, häufiger einen mit Bart als besser aussehend wählten. Und nicht nur das. Nach der Studie fanden die Frauen auch, dass Männer mit Bärten gesünder und vermutlich auch besser als Väter geeignet seien.

Und es wird sogar noch eindeutiger: Wenn Männer sich die Barthaare länger wachsen lassen, werden sie laut der Studie von Frauen als noch maskuliner empfunden.

Zuvor hatte eine ähnliche Studie 2016 schon vergleichbare Ergebnisse gezeigt. Dabei wurden 8500 Frauen Bilder von glattrasierten Männern, Männer mit leichtem Dreitagebart, gutem Bartwuchs und einem Vollbart gezeigt. Auch diese Studie bestätigte, dass Frauen zu Männern mit Bartwuchs tendierten.

Daher lässt sich mit Sicherheit sagen, dass Single-Männer sich auf jeden Fall einen Bart zulegen sollten, wenn sie nicht schon einen haben.