Simone Ballack bei einer Veranstaltung im Mai 2022 Imago Images/FutureImage

Sie hat das schlimmste erlebte, das Eltern passieren kann: Der Tod des eigenen Kindes. Am 5. August 2021 starb Emilio Ballack, der mittlere der drei Söhne von Unternehmerin Simone Mecky-Ballack und Fußballlegende Michael Ballack, bei einem Quad-Unfall. Er wurde nur 18 Jahre alt. Seine Mutter hat dem Promi-Magazin Bunte jetzt das erste Interview nach der Familientragödie gegeben.

Lesen Sie auch: Michael Ballack erinnert an toten Sohn Emilio: Heute wäre er 19 Jahre alt geworden

„Ich will Mut machen, dass das Leben weitergeht. Ich habe mir geschworen: Ich zerbreche nicht am Tod meines Sohnes“, sagt Simone Mecky-Ballack zu Bunte und ergänzt: „Lasst euch nicht vorschreiben, wie ihr eure Trauer lebt. Geht raus, lebt euer Leben und habt auch Spaß.“ Immer wieder wird sie natürlich auch von der Trauer und dem Verlustgefühl überwältigt: „Manchmal denke ich, er kommt gleich um die Ecke“, schildert Simone Mecky-Ballack ihre Gefühle. „Ich spüre seine Energie immer noch. Meine Söhne Louis und Jordi sind der Grund dafür, dass mein Leben weitergeht. Aber es kostet mich immer noch jeden Tag wahnsinnig viel Energie weiterzuleben, für die beiden da zu sein.“

Simone Ballack war vom Tod von Emilio von der Trauer überwältigt

Wie der Fernsehsender TVI24 aus Portugal berichtete, soll sich der Unfall in der Nacht auf den 5. August 2021 gegen 2 Uhr in Troia, südlich der Hauptstadt Lissabon ereignet haben. Dort besitzt die Familie Ballack ebenso wie viele andere Promis ein Anwesen.

Laut der britischen Daily Mail habe sich der Unfall sogar direkt auf dem Anwesen der Ballacks ereignet. „Der Quad-Fahrer war nicht auf einer öffentlichen Straße und es war das einzige beteiligte Fahrzeug“, heißt es dort. Der 18-Jährige sei demnach auf einem unebenen Stück Land gefahren, als das Quad rückwärts rollte, kippte und auf den Teenager fiel. Alle Wiederbelebungsmaßnahmen sollen demnach gescheitert sein. Noch am Unfallort soll der Tod von Emilio Ballack festgestellt worden sein.

Lesen Sie auch: Horoskop für Mittwoch, den 1. Juni 2022: So wird Ihr Tag heute – laut Ihrem Sternzeichen

Michael Ballack mit seinen drei Söhnen Louis, Jordi und Emilio (v.l.) Imago Images/ActionPictures

Emilio ist das mittlere von drei Kindern von Michael Ballack aus der Ehe mit seiner Frau Simone. Nach 14 Jahren Beziehung und vier Jahren Ehe ließen sich die Ballacks 2012 scheiden. Ihre andere beiden Kinder, Louis und Jordi, sind 19 und 16 Jahre alt. Michael Ballack war Anfang der 2000er-Jahre einer der größten Stars im deutschen Fußball. Von 1999 bis 2010 absolvierte er 98 Spiele für die Nationalmannschaft, 2004 war er ihr Kapitän. In den Jahren 2002, 2003 und 2005 wurde er zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. In seiner Vereinskarriere lief er für den Chemnitzer FC, den 1. FC Kaiserslautern, Bayer Leverkusen, Bayern München und den FC Chelsea auf. Er wurde in Deutschland und England Meister und Pokalsieger. Ein ganz großer Titel blieb ihm aber verwehrt.