Natalie Wester und ihr Mann wurden in einer Bar in Texas nicht bedient, weil sie eine Maske trugen. Facebook

Um den Asterix-Spruch leicht abzuwandeln: Sie spinnen, die Texaner! Ein Ehepaar wurde von einem Bar-Besitzer aus seinem Laden geworfen. Natalie Wester und ihr Mann hatte gegen die COVID-19 Regeln im „Hang Time“ verstoßen. Die lautet: Das Tragen einer Gesichtsmaske ist strengstens verboten!

Bar in Texas lässt Gäste mit Maske nicht rein

Auf ihrer Facebookseite berichtete die wütende Westers, was ihr im Dallas-Vorort Rowlett widerfahren war. Das Ehepaar ist doppelt geimpft und hat einen viermonatigen Sohn mit schweren Immunproblemen und zystischer Fibröse zuhause. Weshalb die Westers mit Mundnase-Schutz zum Dinner ins „Hang Time“ kamen, um die grassierende Delta-Variante bloß nicht mit nach Hause zu bringen.

Doch anstatt die Bestellung aufzunehmen, gab ihnen die Kellnerin ein Ultimatum: „Ich sage es Ihnen netter, als es mein Boss tun würde. Entweder Sie setzen ihre Masken ab oder sie müssen gehen!“ Natalie Wester erklärte, dass sie ihr krankes Kind unbedingt vor einer Ansteckung schützen wolle und sich nach den Vorschriften der US-Gesundheitsbehörden richtete. Doch die Bedienung scherte das nicht. „Wir sind ein privates Unternehmen und machen hier die Regeln“, pampte sie die Gäste an und behauptete dann noch die in Verschwörungskreisen beliebte These: „Gesichtsmasken funktionieren nicht und schützen nicht vor dem Virus.“ Warum es den Gästen untersagt sei, diese zu tragen, erklärte sie offenbar nicht.

Die Eltern beschweren sich auf Facebook

Die Westers entschlossen sich, zu gehen.  Natalie outete dann „Hang Time“ auf ihrer Facebook-Seite: „Wer sich vor COVID schützen will, sollte einen Bogen um diese Bar machen. Ich bin so schockiert, wieviel Unwissenheit es in unserem Land gibt. Es macht mir Angst daran zu denken, wie schlimm die Pandemie noch werden kann, wenn so viele Menschen so denken wie der Barbesitzer.“

Der Eigentümer, der nur seinen Vornamen Tom verriet, verteidigte seine Regel im Interview mit dem örtlichen TV-Sender KTVT: „In dieses Business habe ich mein Leben hineingesteckt und ich will keine Maske hier sehen. Diese ganzen Maskenbestimmungen in Amerika sind einfach nur albern“. Auch er begründete nicht, inwiefern es ihn betrifft, wenn seine Gäste eine Maske tragen.

Lesen Sie auch: Schmerzen während der Periode? DIESE fünf Ernährungs-Tipps können Ihnen jetzt helfen! >>

Gar nicht zum Lachen sind die Statistiken im US-Südstaat: In Texas steigen die Ansteckungszahlen wieder nach kurzem Abflauen.  Am Sonntag wurden 1527 neue COVID-Fälle und 97 Todesfälle gemeldet.