US-Sänger Usher (44) trauert um seine Großmutter.
US-Sänger Usher (44) trauert um seine Großmutter. IMAGO/ZUMA Wire

Er singt Lieder voller Gefühle. Ja, die Fans wissen, was für ein großes Herz der US-Sänger Usher (44, „You Make Me Wanna“) hat. Und das ist nun voller Trauer. Um Weihnachten starb seine geliebte Oma Tina. Mit emotionalen Worten nimmt er nun bei Instagram Abschied von ihr.

Es ist ein langer Post, der eine Liebeserklärung an seine Großmutter ist. „Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich mich damit abgefunden habe, dass meine Oma Tina nicht mehr bei mir ist", schreibt er, zeigt dabei Bilder, die ihn und seine Oma zeigen.

Weiter schreibt der Sänger: „Ihre tägliche Hingabe war es, Menschen in Not zu helfen, und genau das tat sie. Es war ihr Lebenswerk“. Und der Musiker verschweigt auch nicht, wie er sich gerade fühlt: „Ich fühle mich gerade etwas verloren. Ein Teil von mir versucht stark zu sein, für andere. Ihr Glaube war, dass Gott immer einen Plan hat. Das versuche ich gerade zu verstehen. Gott erhörte ihre Gebete und jetzt weiß ich, dass er sie nach Hause gerufen hat. Ich war einfach nur nicht bereit. Wir haben vor ein paar Tagen noch gelacht. Ich dachte wirklich, wir hätten mehr Zeit."

Der Instagram-Post: Auf dem Foto ist Usher mit seiner Oma Tina zu sehen.
Der Instagram-Post: Auf dem Foto ist Usher mit seiner Oma Tina zu sehen. Instagram/Usher

Usher:„ Ich liebe dich, Grandma! Ruhe in Frieden“

In dem Instagram-Post erzählt Usher, wie seine Oma ihn stets zur Seite stand. „Wenn ich verloren war, war sie immer da, egal zu welcher Stunde oder wie lange es dauerte. Als ich den passenden Bibelvers brauchte, der zu der Realität passte, in der ich mich gerade befand, hatte sie ihn parat.“

Trost für den Sänger sind die letzten Worte, die seine Großmutter am Sterbebett zu ihm sagte: „Alles hat seine Zeit, mein Sohn, es gibt eine Zeit zum Lachen, eine Zeit zum Weinen, es gibt eine Zeit zum Leben und eine Zeit zum Sterben.“ Usher endet den Post mit den Worten: „Ich liebe dich Grandma. Ruhe in Frieden."