Bei der Arbeit ist Sex das Letzte, an das viele denken wollen – doch es würde sich lohnen. Foto: Imago/Panthermedia

Desk-Net

Seit einem Jahr arbeiten viele auch in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie im Homeoffice – und für einige ist es deshalb ein großes Problem, zwischendurch abzuschalten. Denn: Der Computer steht immer in greifbarer Nähe, es gibt keine Trennung zwischen Arbeitsplatz und Privatleben. Kurze, effektive Pausen wären umso wichtiger für das Gleichgewicht. Ein englischer Sex-Experte hat nun einen außergewöhnlichen Tipp: Wer im Homeoffice arbeitet, sollte sich zwischendurch einfach kurz selbst befriedigen, sagt er.

Lesen Sie dazu auch: Der große Schlafzimmer-Report: DAS wünschen sich Männer und Frauen beim Sex! >>

Aaron McDonagh, der Gründer von des Erotik-Shops „Love Sex Toys“, empfiehlt laut einem Bericht des Daily Star, statt einem Spaziergang oder einer Yoga-Einheit auf Handarbeit zu setzen oder die Zeit mit einem Sexspielzeug zu verbringen. Warum? „Sex bietet nachweislich eine Reihe von Vorteilen, vor allem steigert er die Produktivität“, sagt der Experte. „Sex in der Mittagspause könnte helfen, Ihre To-Do-Liste viel effizienter abzuarbeiten.“

Auch Arbeitgebern hilft Sex in der Mittagspause

Es werde vermutet, dass Menschen auch bei der Arbeit von den Glückshormonen profitieren, die beim Orgasmus im Körper ausgeschüttet werden. Die Freisetzung des Sexualhormons Oxytocin fördere Selbstkontrolle und Konzentration. Und: „Man hat festgestellt, dass diejenigen, die sich während des Arbeitstages auch mit Sex beschäftigen, zufriedener mit ihrer Arbeit sind und eine höhere Einsatzbereitschaft zeigen.“ Deshalb könne es auch für die Arbeitgeber gut sein, wenn ein Schäferstündchen eingelegt wird.

Darüber hinaus gebe es den offensichtlichen Vorteil, dass es sich einfach gut anfühlt. „Nach einem stressigen Meeting oder einem intensiven Kundenanruf müssen Sie sich entspannen. Dies ist eine Form der Selbstpflege, die unglaublich persönlich und intim ist.“ Zudem heißt es schon lange, dass Sex das Immunsystem stärkt, für besseren Schlaf sorgt und die kognitiven Fähigkeiten verbessert.

Lesen Sie auch: Erotische Einkaufsliste: Diese Lebensmittel sollten Sie essen, um besseren Sex zu haben! >>

Der Sexperte fasst zusammen: „Wir alle spüren im Moment den Druck. Und alles, was dabei helfen kann, sollte begrüßt werden. Melden Sie sich bei der Arbeit kurz ab, entspannen Sie sich und schnappen Sie sich ein Sexspielzeug – Problem gelöst."