Schwer bewaffnete Polizisten sichern nach einer Schießerei ein Wohngebiet in Darmstadt-Kranichstein. Foto: Boris Roessler/dpa

Bei einer Schießerei in Darmstadt sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden. «Die Fahndungs- und Ermittlungsarbeiten, insbesondere in Bezug auf die bislang noch unbekannten Täter, laufen derzeit auf Hochtouren», sagte eine Sprecherin der Polizei am Abend.

Gegen 17.15 Uhr hätten Zeugen über Notruf die Polizei alarmiert und eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen sowie Schussgeräusche gemeldet. Bislang seien drei Männer mit Schussverletzungen in Krankenhäuser gebracht worden. Laut den Ermittlern läuft wegen des Vorfalls ein größerer Polizeieinsatz. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. (dpa)