Jorge Navaheredia wurde von der Polizei in flagranti erwischt. Polizei

Der schlüpfrige Schlüpfer-Dieb von New Jersey ist gefasst. Jorge Navaheredia wurde von den Cops in flagranti erwischt: Versteckt in einem Küchenschrank und umgeben von einem halben Dutzend Frauen-Tangas.

Laut Polizei soll Navaheredia in der Kleinstadt Glassboro in den ersten beiden Märzwochen mehrere Einbrüche begangen haben. Auffällig war, dass er zwar auch in einem Fall etwas Schmuck und Geld mitgehen ließ, hauptsächlich aber Damenunterwäsche geklaut hatte. Am 9. März erwachte eine Hausbesitzerin morgens um 5 Uhr, weil sie ein Geräusch gehört hatte. Und entdeckte einen Mann in ihrem Schlafzimmer.

Lesen Sie auch: Schießerei bei McDonalds: Unbekannter erschießt zwei Brüder beim Abendessen

Eine Überwachungskamera nahm den Dieb auf. ZVG

Sie verbarrikadierte sich im Klo und rief per Handy den 911-Notruf. Die Polizei war innerhalb weniger Minuten vor Ort und durchkämmten das Haus nach dem Eindringling. Sie fanden ihn in der Vorratskammer in einem Schrank kauernd. Der 28-Jährige wurde festgenommen. Ein Polizeisprecher in der „New York Post“: „Bei der Durchsuchung seines Autos haben wir noch gut 50 weitere Damen-Slips auf mehrern Einrbüchen gefunden“.

Navaheredia muss sich wegen Einbruchs, Hausfriedensbruch und Belästigung vor Gericht verantworten. Er sitzt wegen Fluchtgefahr bis zur nächsten Anhörung in der Untersuchungshaft in Salem County.