Morci wartet schon seit längerer Zeit im Tierheim Dellbrück auf ein neues Zuhause. Instagram/Tierheim Dellbrück

Unzählige Hunde warten in den Tierheimen in ganz Deutschland darauf, dass ein Herrchen oder Frauchen ihnen ein neues Zuhause gibt – und während es einige auf dem Weg zum neuen Sofa sehr leicht haben, müssen andere sehr lange warten. Zum Beispiel er: Morci lebt gerade im Tierheim Dellbrück in Köln – und findet einfach keine neue Bleibe. Und das, obwohl er Deutschlands wohl traurigsten Hundeblick hat…

Jetzt auch lesen: Unfassbares Tier-Schicksal: Dieser arme Hund wurde „Mr. Hässlich“ genannt – was ihm passierte, ist unglaublich >>

Traurige Tiergeschichte: Deshalb sitzt Morci schon so lange im Tierheim

Doch die zutraulichen Augen haben Morci bisher leider nicht geholfen – schon zum wiederholten Mal versuchen es die Tierpfleger des Tierheims mit einem Foto auf Instagram. Morci habe sich bitterlich darüber beklagt, dass er schon länger nicht auf Instagram zu sehen war, heißt es im Beitrag zu einem Bild, das zeigt, wie der Hund traurig in die Kamera blickt. „Kein Problem, Kumpel, holen wir sofort nach“, heißt es. „Soll nicht wieder vorkommen.“

Jetzt auch lesen: Krasses Tier-Schicksal: DIESE Bilder brechen jedem das Herz! Findet Yorkshire-Terrier Gin noch ein Zuhause für seinen Lebensabend? >>

Morci sei leider schon eine ganze Weile im Tierheim. „Nach einer gescheiterten Vermittlung, Morci hatte Gebissen, hat sich so wirklich niemand mehr für den neunjährigen Rüden interessiert.“ Die Pfleger selbst können aber nicht verstehen, warum Morci schnappte. „Bei uns war er noch nie böse. Er ist kein großer Kuschler und mag es nicht so recht, am Kopf angefasst zu werden, aber er macht keinerlei Probleme.“

Inzwischen habe er „viele Zwingerkumpels wehmütig kommen und gehen sehen“. „Wir denken, dass er ein prima Zweithund wäre“, schreiben die Tierpfleger. „Anders als viele Artgenossen gehört das Spazieren an der Leine nicht so wirklich zu seinen Hobbies. Statt langer Märschen hätte er viel lieber einen Garten, in dem er nach Lust und Laune herum schnuppern oder in der Sonne sitzen kann. Bei Leckerchen steht der kleine Mann immer in der ersten Reihe, für die richtige Sorte würde wer bestimmt sogar einen Handstand machen.“

Lesen Sie dazu jetzt auch: Schreckliches Tier-Schicksal: Armer, kleiner Miko! Was diesem bildhübschen Kater passiert ist, ist einfach haarsträubend – der Besitzer sollte sich schämen >>

Auch die Instagram-Nutzer hoffen nun, dass Morci schnell ein neues Zuhause findet. „Morci, du kleiner Herzensbrecher, du wolltest bestimmt nur ein wenig knabbern und nicht beißen, stimmt’s?! Wer so lieb schaut , kann gar nicht böse sein.“, schreibt eine Nutzerin. In einem anderen Kommentar heißt es: „Gut, dass er sich Mal gemeldet hat, so ein schöner darf doch nicht vergessen werden. Da werden sich jetzt bestimmt die richtigen Menschen melden, muss ja klappen.“

Jetzt auch lesen: Unfassbar grausame Tier-Geschichte: Diese verkrüppelte und schwer kranke Welpe wurde wie Müll entsorgt – so geht es ihm heute! >>