Die Reste eines Kondomautomaten in Kassel. Noch deutlich lesbar ist der Spruch "Nimm mich!"  Polizei Kassel

Ging es nur um Geld oder doch um die Verhüterlis? Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Kondomautomaten in Kassel gesprengt. Der Automat wurde laut Polizei durch die Explosion völlig zerstört.

Ein Autofahrer hatte sich am frühen Morgen über den Notruf bei der Polizei gemeldet, da in Höhe eines Campingplatzes Trümmerteile lagen. Die Polizei  fand dann nur noch die befestigte Rückwand des Automaten, seine anderen Teile lagen verstreut in einem Radius von 15 Metern. 

Von den Tätern, die den Automaten auf noch unbekannte Weise gesprengt hatten, fehlte laut Polizei jede Spur. Die Ermittler stellten fest, dass Münzgeld und auch Kondome gestohlen wurden. 

Vielleicht aber hatten die Diebe auch nur die Aufschrift auf dem Automaten falsch verstanden - dort war nämlich die Aufforderung zu lesen „Nimm mich!“.