Der Pitbull-Mix macht seinem Namen Van Gogh alle Ehre, kreiert Kunstwerke, die über Facebook verkauft werden.
Der Pitbull-Mix macht seinem Namen Van Gogh alle Ehre, kreiert Kunstwerke, die über Facebook verkauft werden. Happily Furever After Rescue

Jaclyn Gartner scrollte durch Fotos von Tierheimwelpen, als ihr eines ins Auge fiel: ein Hund namens Van Gogh mit nur einem Ohr. Sein linkes Ohr war in der grausamen Welt der Hundekämpfe abgerissen worden. Blutig und mit Schnitten und Schrammen übersät wurde er in einem Abflussrohr kauernd gefunden. Was dann geschah, ist wirklich ein kleines Wunder.

Lesen Sie auch: Sensationsnachricht vom Pop-Titan: Dieter Bohlen macht Schluss! >>

Lesen Sie auch: 40 Zentimeter Neuschnee und unter -20 Grad: Wetterexperte spricht von Extrem-Winter! >>

Ein Tierheim in North Carolina hatte versucht, über seine Website einen passenden Besitzer zu finden. Vergeblich! „Er hatte ein absolut schreckliches Leben und sah dennoch glücklich aus. Mir wurde gesagt, dass er gut mit Menschen auskommt“, erzählt Jaclyn Gartner, Gründerin der Stiftung Happily Furever After Rescue, die gefährdete Haustiere aufnimmt und an Notunterkünfte vermittelt. „Sein Ohr musste chirurgisch entfernt werden, aber Van Gogh war widerstandsfähig, selbst nach allem, was er durchgemacht hatte.“

Lesen Sie auch: Schreckliches Blutbad in Lengerich: Mann sticht auf Tankwart ein – Polizist stoppt ihn mit Schüssen! >>

So wird die Leinwand für den einohrigen Hund Van Gogh vorbereitet ...
So wird die Leinwand für den einohrigen Hund Van Gogh vorbereitet ... Happily Furever After Rescue

Lesen Sie auch: Grausam konsequent: DARUM ist „Andor“ (für mich) das beste „Star Wars“-Werk aller Zeiten >>

Gartner ließ Van Gogh im Juni zu sich nach Connecticut fliegen und verbreitete auf diversen Plattformen, dass sie einen freundlichen, einohrigen Hund hätte, der ein Zuhause sucht. Aber wirklich niemand wollte den siebenjährigen Boxer-Pitbull-Mix adoptieren.

Lesen Sie auch: Schämt euch, ihr Langfinger! Einbrecher wüten im Berliner Tierheim – und bringen die Tierschützer in Not >>

Niemand wollte einohrigen Van Gogh adoptieren 

Vier Monate lang kam keine einzige Bewerbung auf den Hund. Vier Monate, in denen Gartner auch Zeit zum Nachdenken hatte: Wie konnte sie Van Gogh vermitteln? „Ich hatte TikTok-Videos von anderen Hunden gesehen, die Bilder malten. Warum sollte Van Gogh das nicht auch können?“, erinnert sich Gartner. „Den passenden Namen und das Ohr dafür hatte er ja schon.“

Lesen Sie auch: Spielzeug, Frieden und mehr Zeit mit Papa: Was Kinder sich wirklich zu Weihnachten wünschen >>

Also ließ sie kleine Kleckse leuchtender Farbe auf eine Leinwand tropfen, versiegelte sie in Plastikfolie und überzog die Oberseite mit einer dünnen Schicht Erdnussbutter. Van Gogh nahm seinen Auftrag mit der Begeisterung eines wahren erdnussbutterliebenden Künstlers an.

Der einohrige Hund Van Gogh lässt seiner Kreativität freien Lauf.
Der einohrige Hund Van Gogh lässt seiner Kreativität freien Lauf. Happily Furever After Rescue

Er leckte die Farbe in dramatische Streifen. Und fünf Minuten später, als Gartner entschied, dass das Gemälde fertig wäre (und Van Gogh genug Erdnussbutter gegessen hatte), nahm sie ihm die Leinwand weg. Es war perfekt.

„Er hat eine schnelle und kreative Zunge“, so die Tierretterin. Sie beschloss, ihren Hund mehr Bilder malen zu lassen. „Wir haben über eine Woche Kunst gemacht. Dann habe ich Leute eingeladen, ihn bei einer Kunstgalerie-Veranstaltung im Freien zu treffen“, sagte sie. „Ich hatte Sekt und Gebäck und habe sogar kleine Stände für die Gemälde aufgebaut.“

Lesen Sie auch: Horoskop für heute: Mittwoch, den 30. November 2022! So wird der Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Pitbull-Boxer-Mix Van Gogh zaubert beeindruckende Kunstwerke auf Leinwände.
Pitbull-Boxer-Mix Van Gogh zaubert beeindruckende Kunstwerke auf Leinwände. Happily Furever After Rescue

Doch Gartner wurde bitter enttäuscht. Nur zwei Personen kamen zu der Veranstaltung. Eine ging mit einem 40-Dollar-Gemälde von Van Gogh mit dem Titel „Wolken“ nach Hause. Was für ein Reinfall.

Malerei veränderte Van Goghs Leben für immer

Doch Gartner wollte nicht aufgeben. Und ihr Glaube an Van Gogh wurde belohnt. Sie veröffentliche Fotos der Kunstwerke auf Facebook und nur zwei Minuten später waren sie ausverkauft. Für insgesamt 1000 Dollar für ihre Tierrettung.

Lesen Sie auch: Es ist so einfach! So senken Männer ihr Krebsrisiko um 22 Prozent >>

Van Gogh fertigte ein Gemälde nach dem anderen an und Mitte November veranstaltete Gartner eine Online-Auktion. Ein Dutzend der Gemälde des Hundes wurden verkauft, wodurch weitere 2000 US-Dollar für die Rettung gesammelt wurden. Fast alle zahlten mehr als den geforderten Preis für jedes Gemälde.

Die Kunstwerke von Künstler-Hund Van Gogh kann man für den guten Zweck über Facebook kaufen.
Die Kunstwerke von Künstler-Hund Van Gogh kann man für den guten Zweck über Facebook kaufen. Happily Furever After Rescue

Gartner staunte darüber, wie Van Gogh mit seinen skurrilen Kunstwerken online Herzen eroberte. „Ich hätte nie in einer Million Jahre gedacht, dass ein Hund für seine Bilder berühmt werden würde“, sagte sie. „Es hat mein und sein Leben wirklich verändert.“

Denn noch wichtiger als die vielen Spenden war das: Am letzten Tag der Auktion fand sich plötzlich doch noch eine neue Besitzerin für Van Gogh. Und die versprach auch, den Hund weiter malen zu lassen – um noch mehr Spenden für den guten Zweck zu sammeln.