Viele zerbrechen sich am klassischen Zauberwürfel den Kopf - und die Finger. Foto: dpa/Bernd Thissen

Ein Achtjähriger hat drei Zauberwürfel-Rätsel in einer Minute und 29,97 Sekunden gelöst, also so gedreht, dass jede Seite eine Farbe hat. Atharva R Bhat aus Indien nutzte dabei seine beiden Hände und Füße, um die Würfel zeitgleich zu drehen, wie ein Video auf der Internetseite des Guinness-Buchs der Rekorde am Montag zeigte. Der Junge sei dabei sechs Sekunden schneller gewesen als der bisherige Rekordhalter im schnellen Zauberwürfel-Rätsel-Lösen.

Das Video zeigt den irren Rekord des Achtjährigen.

Video: Facebook

Atharva habe während der Pandemie viel Zeit zum Üben gehabt, hieß es in der Mitteilung zum Video. Er verbrachte demnach viel Zeit zu Hause, hatte Online-Unterricht. Den Rekord habe er dann am 9. Dezember 2020 aufgestellt. Er hoffe, auch seinen eigenen Rekord zu brechen - und für das Rätsellösen weniger als eine Minute zu brauchen. „Ich liebe Rätsel. Ich liebe, sie zu lösen“, sagte der Junge nach der Mitteilung. Mit seinem Talent habe er schon die Zuschauer einer indischen Talentshow überzeugt.