Demi Skipper  vor ihrem Haus in Tennessee Demi Skipper / Social Media

Die Idee klingt verrückt. Demi Skipper startete im Mai 2020 ein „Tausch mit mir“-Projekt auf TikTok. Die Frau aus San Francisco wollte eine wertlose Haarspange in „mein eigenes Haus“ eintauschen. Das Unglaubliche: 18 Monate später setzte sie ihr Ziel in die Tat um.

Lesen sie auch: Wieder Corona auf einem Kreuzfahrtschiff! 300 Passagiere stranden auf Gran Canaria >>

Skipper war während der Quarantäne gelangweilt und wollte sich mit dem Tauschen die Zeit vertreiben. Per „TikTok“ hielt sie ihre inzwischen mehr als 3 Millionen Follower auf dem Laufenden. Sie benutzte Tauschbörsen im Internet, auf eBay und Facebook, um möglichst wertvolle Tauschobjekte zu bekommen.

Mit dieser Haarspange fing Demi Skipper die Tausch-Reihe an. Demi Skipper/ Social Media

So wurde aus der Haarspange ein Paar Ohrringe, die sie dann unter anderem in eine Xbox One, diverse Autos, eine kleine Hütte und drei Traktoren umtauschte. Mit dem 27. Tausch bekam sie einen Gutschein über ein Jahr freien Essen bei der mexikanischen Bio-Fastfoodkette Chipotle, den sie dann für einen 40.000-Dollar-Wohnwagen eintauschte.

Zu einem ihrer Fans auf TikTok gehörte ein Mann aus Tennessee, der herunterkommende Häuser kauft, renoviert und teuer weiterverkauft. Der kontaktierte sie vor drei Wochen. NBC-News verriet Skipper: „Er hat zu mir gesagt, dass er mir ein Haus für den Wohnwagen besorgen würde. Ich konnte es nicht fassen. Es ist so surreal.“

Demi Skipper mit ihrem 15. Tauschobjekt, einem Dodge Caravan. Demi Skipper/ Social Media

Am 11. Dezember sah sie ihr neues Domizil zum ersten Mal. Sie will zusammen mit ihrem Ehemann nach Tennessee ziehen. Skipper: „Viele haben an meinem Projekt gezweifelt und ich phasenweise auch. Aber ich habe viel über mich gelernt, nämlich, dass ich sehr hartnäckig sein kann.“

Lesen Sie auch: Lola Weippert als echtes Vorbild: So cool lässt die Berliner Moderatorin Hass im Netz an sich abprallen >>

Skipper will nach ihrem Umzug dasselbe verrückte Spielchen mit dem Tauschen noch einmal probieren – zu einem guten Zweck: „Sollte ich noch einmal ein Haus bekommen, werde ich es an jemanden spenden, der es wirklich gebrauchen kann!“

Die Tauschfolge: 1. Haarspange, 2. Marysol-Ohrringe, 3. Vier Margarita-Gläser, 4. Bissell-Staubsauger, 5. Vision-Snowboard, 6. Apple TV 4K, 7. Bose-Noise-Canceling-Kopfhörer, 8. Xbox One mit zwei Games, zwei Joysticks und einem Kinect-Sensor, 9. Macbook Pro 2011, 10. Canon-Kamera-Set, 11. Beige x-Nike-Blazers-Turnschuhe, 12. Beige x-Nike-Hypderdunks-Turnschuhe, 13. Nike-Jordan-1-Reverse-Shattered-Backboards-Turnschuhe, 14. iPhone 11 Pro Max, 15. 2008 Dodge Caravan, 16. Boosted Board V3 Plus (Elektro-Skateboard), 17. Macbook Pro 2017, 18. Elektro-Fahrrad mit Foodtruck-Anhänger, 19. 2006 Mini Cooper Cabrio, 20. Kette mit Diamanten und Saphiren, 21. Peloton-V3-Cycling-Bike, 22. 2006 Ford Mustang GT Deluxe, 23. 2011 Jeep Patriot, 24. Wildbound-Mobil-Holzhütte, 25. Honda CR-V, 26. Drei Traktoren, 27. Chipotle-VIP-Gutscheinkarte, 28. Wohnwagen mit Tesla Powerwall, 29.  Haus in Nashville, Tennessee