Cassie Holland mit den zerrissenen 100-Dollar-Scheinen. Tiktok/Cassie Holland

Eine echt billige Macho-Anmache! Weil er die Mitarbeiterin eines Golfkurses unbedingt überreden wollte, mit ihm essen zu gehen, versuchte ein Golfspieler sie regelrecht zu kaufen. Wie in einem schlechten Kriminalroman überreichte er Cassie Holland drei 100 Dollar-Scheine – die er vorher durchgerissen hatte. Mit dem Spruch: „Die andere Hälfte bekommst du, wenn du heute Abend vor dem Hotel auf mich wartest!“

Cassie Holland stellt ihre schlimmsten Macho-Geschichten ins Netz

Holland arbeitet als „Golfmobil-Girl“ und verkauft Getränke und Snacks auf dem Grün. Die bildhübsche Blondine ist es gewöhnt, dass viele der „Player“ mit ihr anbandeln wollen. Weshalb sie auf die Idee kam, ihre besten, witzigsten oder auch schlimmsten Erlebnisse auf „TikTok“ humorvoll wiederzugeben.

Das Video mit den halben 100-Dollar-Scheinen ging viral. Holland erklärt darauf: „Ihr denkt wahrscheinlich, was zum Teufel ist das? Wollte mich jemand übers Ohr hauen mit dem Geld. Nein! Der Mann hatte größere Pläne.“ Der Spieler sei mit seinen Freunden nach Las Vegas gereist und hatte ihr, während sie die Gruppe mit Getränken versorgte, „sehr großzügige Trinkgelder“ gegeben.

Cassie Holland arbeitet als Golfmobil-Girl. Facebook/Cassie Holland

Der Anwärter wollte kein Nein akzeptieren und packte dann den peinlichen Trick aus

Hinterher suchte der Spieler dann Holland auf und fragte sie, ob sie abends mit ihm zum Dinner gehen wolle: „Ich sagte ihm, dass ich schon Pläne habe. Seine Antwort war: Dann ändere deine Pläne und geh mit mir! Ich habe mich für das Angebot bedankt und abgelehnt.“

Worauf der Mann dann die – bereits zerrissenen – Banknoten aus der Tasche zog und ihr auf den Tresen legte: „Er sagte zu mir: Ich gebe dir diese hier schon jetzt. Wenn du um 21 Uhr vorm Casino bist, bekommst du die andere Hälfte. Er hatte das Angebot scheinbar schon vorher geplant.“

Cassie Holland stellte die Geschichte auf Tiktok

Holland schob ihm das Geld wieder hin, doch der Mann ging einfach weg und fuhr mit seinen Freunden davon. Holland beschloss den Vorfall sofort auf Video zu verewigen und zu posten : „Ich habe zwar völlig nutzlose 300 Dollar, aber ich habe ja nichts wirklich verloren. Dieser dumme Ar*** dagegen ist sein Geld los.“

1,4 Millionen Zuschauer sahen das Video. Einer klärte Cassie sogar darüber auf, dass US-Banken die Geldnote ersetzen müssen, wenn jemand mehr als 50 Prozent des beschädigten Scheins im Besitz hat: „Du musst nachmessen, wie lang deine Hälften sind!“

Cassie Holland zeigt: Sie hat die 100-Dollar-Scheine wieder zusammengeklebt. Tiktok/Cassie Holland

Den Bankbesuch kann sich Holland allerdings sparen. Denn sie gab ihren TikTok-Followern ein Update. Der betuchte Verehrer war nach seiner herablassenden und sexistischen Anmache noch einmal am Golfplatz erschienen: „Er hat gesagt, dass er mein Video gesehen und auch begriffen hat, dass er Mist gebaut hat. Dann hat er mir die anderen Hälften der Scheine gegeben.“

Lesen Sie auch: „Love Island“: Bei der Paarungszeremonie nimmt sich Sylvie Meis Dennis und die anderen Kandidaten vor >>

Holland hat sie bereits mit Tesafilm zusammengeklebt, was sie in ihrem neusten Video zeigt. Übrigens bewies der Mann, dass er dennoch nicht wirklich etwas aus der peinlichen Nummer gelernt hat. Holland: „Er hat es tatsächlich noch einmal versucht, mich zum Essen einzuladen und ich musste ihm erneut einen Korb geben. Ich betrachte die 300 Dollar als Schmerzensgeld!“