Linda Zervakis ist seit 2013 Sprecherin der Hauptausgabe der Tagesschau.  Foto: Imago/Stefan Schmidbauer

Seit 2013 sahen und hörten viele Millionen von Fernsehzuschauern Linda Zervakis dabei zu, wie sie die Nachrichten aufsagte. Damit ist nun Schluss!

Am 26. April wird die 45-Jährige zum letzten Mal die 20-Uhr-Ausgabe der „Tagesschau“ präsentieren. Wie es für sie weitergeht, ist noch unklar. Zuletzt hatte die Hamburgerin auch zahlreiche andere Projekte verfolgt. So erschien 2020 ihr Buch „Etsikietsi auf der Suche nach meinen Wurzeln“ und auch ihr Podcast „Linda Zervakis präsentiert: Gute Deutsche“ startete.