Amira und Oliver Pocher – jetzt treten sie im TV zum Duell an.
Amira und Oliver Pocher – jetzt treten sie im TV zum Duell an. dpa/Tobias Hase

Seit drei Jahren sind sie verheiratet – Oliver (44) und Amira Pocher (33). Bisher lief die Ehe harmonisch, das Paar machte alles gemeinsam. Aber nun treten sie gegeneinander an – zum Duell. Und da wird sich nichts geschenkt. Das Ehepaar will kämpfen, bis dass die Fetzen fliegen – und das im TV.

Lesen Sie auch: Michelle Obama: Ich konnte meinen Mann zehn Jahre lang nicht ausstehen! >>

Eigentlich muss man sagen, dass bei den Pochers die Pfeile fliegen werden. Denn Oliver und Amira werden bei der „Promi-Darts-WM 2023“ von ProSieben zum Duell antreten, die am 7. Januar 2023 ab 20.15 Uhr aus Düsseldorf übertragen wird. Und beide wollen ganz nach oben aufs Siegertreppchen.

Geschenkt wird sich dabei nichts. „Mein Ehrgeiz, gegen Oli zu gewinnen, ist sehr groß, weil wir uns immer gerne herausfordern“, sagt Amira Pocher. „Wir beide gewinnen gerne und sind manchmal auch schlechte Verlierer. Von daher ist das immer ein besonderer Nervenkitzel, wenn wir beide gegeneinander antreten.“

Die Promi-Darts-WM von ProSieben: Nicht nur Oliver Pocher und seine Frau wollen dort die Pfeile fliegen lassen.
Die Promi-Darts-WM von ProSieben: Nicht nur Oliver Pocher und seine Frau wollen dort die Pfeile fliegen lassen. ProSieben/Willi Weber

Oliver Poch sieht harte Zeiten auf sich zukommen

Die Kampfansage seiner Frau: Ehemann Oliver sieht harte Zeiten auf sich zukommen und den Ehefrieden gefährdet. „Ich sage es mal so: Wenn ich gewinnen sollte, dann werde ich bestimmt keine selbstgebackenen Kekse mehr von meiner Frau bekommen. Dabei sind sie so unfassbar lecker.“

Doch auch die Konkurrenz ist hochmotiviert: Moderator Matthias Killing, Fußball-Profi Kevin Großkreutz, Musiker Henning Wehland und Entertainer Bülent Ceylan sind nicht weniger heiß auf den Titel als die Pochers. Jeder Promi spielt an der Seite eines Darts-Profis im klassischen „501“-Modus. Als Profis sind unter anderem Gerwyn Price, Michael van Gerwen, Peter Wright und Fallon Sherrock am Start. Moderiert wird die Promi-Darts-WM von Christian Düren.