Endlich Wochenende! Wird es ein gutes oder ein stressiges? imago/Panthermedia

Endlich Wochenende! Wird es ein gutes oder ein stressiges? Was Sie Sonnabend und Sonntag erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop.

Lesen Sie auch: Granatapfel entkernen ohne Sauerei: So lösen Sie die Kerne ohne lästige Spritzer aus der leckeren Frucht >>

Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Wir mögen das Neue verherrlichen. Aber in Wahrheit ist das Unbekannte immer erschreckend, vor allem, weil wir so wenig von dem wissen, was uns auf der anderen Seite erwartet. Widder, denken Sie daran, dass Sie aus einem bestimmten Grund als Initiator des Tierkreises bekannt sind. Vertrauen Sie also Ihrem Instinkt und werden Sie der Wegbereiter, der Sie sein können.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Ihre Gefühle sind durcheinander, Stier. Der Jahresanfang mag trist gewesen sein, aber Sie sind sich sicher, dass sich die Dinge jetzt zum Besseren wenden werden. Lassen Sie sich von diesem neu entdeckten Optimismus dabei helfen, in die Zukunft zu hüpfen. Es gibt so viel, was Sie erschaffen möchten, so viel, dem Sie neues Leben einhauchen möchten. Es gab nie einen besseren Zeitpunkt, um zu beginnen.

Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Die Antworten, die Sie suchen, sind in Ihnen, Zwillinge. Vertrauen Sie also dem, zu dem Sie geführt werden. Machen Sie einen Schritt in die richtige Richtung, ohne dass Ihr logischer Verstand Sie überwältigt. Denken Sie daran, dass die Leute Ihnen immer das sagen werden, was Sie glauben, dass Sie es hören wollen. Aber wenn Sie genau hinhören und auf ihre Körpersprache achten, werden Sie die Wahrheit herausfinden.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Es ist eine Art „Ja zum Leben sagen“-Wochenende. Sie werden sich all Ihrer Zurückhaltung bewusst und sind entschlossen, mit dem Unbekannten zu flirten. Das Gute ist, dass Sie nicht alleine im tiefen Wasser schwimmen müssen. Ihr Inneres schwimmt mit Ihnen, erinnert Sie daran, wer Sie sind und hält Raum bereit, damit Sie Ihr verborgenes Potenzial erwecken können. Nehmen Sie diese Einladung an und sein Sie gewiss, dass Sie dabei einen ganz neuen Aspekt von sich entdecken werden.

Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Löwe, jetzt ist die Zeit, vorwärtszugehen. Verschwenden Sie also keine Zeit damit, bei Ihrer Entscheidung hin und her zu überlegen. Verschwenden Sie keine Zeit damit, an Ihrem Potenzial zu zweifeln. Denken Sie daran, dass Ihre Engel und Führer an diesem Punkt eng mit Ihnen zusammenarbeiten und Ihnen helfen, die Vision zu manifestieren, die Sie immer für Ihr Leben hatten.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Jungfrau  (24. August bis 23. September)

Sie haben Lust, das Wochenende wie ein Chef einzuläuten: am besten mit einem Glas Wein in der einen und Ihrem Lieblingsbuch in der anderen Hand. Ein rituelles Bad, komplett mit Kräutern und Salzen (die Ihre Sorgen wegspülen), klingt auch nach einer wunderbaren Idee. Die Dinge mögen im Moment alles andere als perfekt sein, aber sich mit dem zu beschäftigen, was nicht stimmt, wird nichts lösen. Das Beste, was Sie für sich selbst tun können, ist eine Verschnaufpause einzulegen, sich wieder gesund zu pflegen. Sich daran zu erinnern, dass Sie für Ihr eigenes Glück verantwortlich sind, wird den Unterschied ausmachen, Jungfrau.

Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Die Motivationsautorin und Rednerin Brene Brown sagte einmal: „Menschen, die sich in Unbehagen und Verletzlichkeit hineinwagen und die Wahrheit über ihre Geschichten erzählen, sind die wahren Bösewichte.“ Es sind Worte der Weisheit. Im Januar 2022 lassen Sie die Masken los, hinter denen Sie sich versteckt haben, Waage, und kommen zu sich selbst. Es ist Ihre Zeit, auf die Bühne zu treten. Wenn Sie dazu die Wahrheit darüber sagen müssen, wer Sie sind, dann tun Sie das. Seien Sie sich bewusst, dass Sie Ihr Publikum auf die gleiche Weise dazu inspirieren, seine Magie zu entdecken.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Machen Sie einen Schritt auf das Universum zu, und das Universum wird zehn Schritte auf Sie zukommen. Wir wiederholen: Machen Sie einen Schritt auf das Universum zu, und das Universum wird zehn Schritte auf Sie zugehen. In der Skorpion-Zentrale dreht sich alles um das Neue. Es dreht sich alles um das Seltsame und das Wunderbare. Was Ihnen den Mut und das Selbstvertrauen gibt, die Ihnen vorher gefehlt haben, ist die Erinnerung daran, dass Ihre Sterne es gut mit Ihnen meinen.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Sie können das tun, was Sie Ihr ganzes Leben lang getan haben, und es wird Ihnen vollkommen gut gehen – oder Sie können die Dinge für sich selbst ändern und die Herausforderung annehmen, Ihre eigenen Grenzen zu überschreiten. Folgen Sie dem Ruf, Ihr höchstes Potenzial zu leben und Ihr bestes Leben zu gestalten. Denken Sie daran, dass jetzt Veränderungen stattfinden. Machen Sie also das Beste aus der tatkräftigen Unterstützung, die Sie erhalten.

Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Hart mit sich selbst zu sein, ist keine Supermacht, auf die man stolz sein kann. Die Sterne fordern Sie auf, sich einen Moment Zeit zu nehmen, durchzuatmen und Ihre Kreationen liebevoll zu betrachten. Sie haben schon so viel erreicht und sind auf dem besten Weg zum Erfolg.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Wassermann  (22. Januar bis 19. Februar)

Die Sache ist die, Wassermann: Sie haben immer die Möglichkeit, die Geschichte „Ich bin so wie ich bin, weil …“ zu wiederholen. Oder Sie können mit dem, was passiert ist, Frieden schließen und weitermachen. Die Vergangenheit definiert Sie nicht. Es ist Ihre innere Haltung, die Ihre Realität bestimmt – und ob Sie jeden Morgen im Himmel oder in der Hölle aufwachen. Treffen Sie also eine bewusste Entscheidung, Vergangenes vergangen sein zu lassen.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Fische  (20. Februar bis 20. März)

Auf jeder Reise kommt ein Punkt, an dem Sie erkennen, dass die Vergangenheit Sie nicht definiert und dass Sie die Macht haben, das Leben zu erschaffen, das Sie sich wünschen. Am Wochenende erobern Sie die Zügel zurück und verfolgen das, was immer Ihnen gehört hat. Es wird Menschen geben, die Sie an die alte Geschichte erinnern oder ihre Ängste auf Ihren Weg projizieren. Ihre Aufgabe ist es, herauszufiltern, was Ihnen nicht mehr dient, während Sie sich daran erinnern, wer zum Teufel Sie sind.