Zeit für die Liebe? Ein Blick in Ihr Horoskop für Ihr Sternzeichen verrät, wie die Liebes-Sterne derzeit stehen. IMAGO / YAY Images

Endlich Wochenende! Wird es ein gutes oder ein stressiges? Was Sie Sonnabend und Sonntag erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop.

Lesen Sie auch: Blick ins Horoskop: Diese fünf Sternzeichen nehmen sich alles zu Herzen – Ist Ihres dabei? >>

Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Es gibt eine Million Gründe, warum die Dinge unwahrscheinlich sind. Es gibt eine Million Gründe, warum Sie diese Entscheidung in Jahren bereuen könnten. Aber würden Sie in der Lage sein, Ihrem alten Ich in die Augen zu sehen und Frieden mit der Tatsache zu schließen, dass Sie es nicht einmal versucht haben? Irgendetwas sagt uns, dass es nie Ihr Stil war, ein Leben des „Was wäre wenn“ zu führen, Widder. Stellen Sie sich also Ihren Ängsten und gehen Sie trotz ihnen voran.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Sind Sie es nicht leid, sich hinter den vielen Masken und Filtern zu verstecken? Sind Sie es nicht leid, eine kuratierte Version Ihrer Wahrheit zu präsentieren? Es geht um das Thema Authentizität und Sie sind gezwungen, ganz der zu sein, der Sie sind. Denken Sie daran, dass es so etwas wie „perfekt“ nicht gibt. Diejenigen, die es projizieren, präsentieren lediglich die perfekte Illusion. Also, liebes Sie Fehler und auch die Unvollkommenheiten. Sie sind die personifizierte Schönheit und Anmut, Stier.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Etwas zum Nachdenken, Zwillinge: Wie sehen Sie sich angesichts dessen, was vor sich geht? Könnten Sie in den Opferkomplex hineinspielen und die Geschichte wiederholen, dass die Dinge nicht funktionieren? Die höhere Macht möchte, dass Sie die Verantwortung dafür übernehmen, wo Sie sind. Um die Zügel zurückzuerobern, die Sie offenbar schon seit einiger Zeit abgegeben haben. Sie haben die Macht, diesen Misserfolg in einen großen Gewinn zu verwandeln, und Sie haben die Macht, es jetzt zu tun!

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Hier ist eine einfache Übung, mit der Sie Ihren Tag beginnen können. Nehmen Sie ein Blatt Papier und machen Sie zwei Spalten. Betiteln Sie die erste mit „Dinge, über die ich die Kontrolle habe“ und die zweite mit „Dinge, über die ich keine Kontrolle habe“. Denken Sie daran, dass es in Ordnung ist, sich hin und wieder machtlos zu fühlen. Das machen wir alle. Das Gute ist, man muss nicht alles im Griff haben. Nehmen Sie ein paar Änderungen an der zweiten Liste vor, ja? „Dinge, die ich dem Universum übergebe“ klingt wie der perfekte Titel dafür.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Oh-oh! Sie lassen wieder Ihren Stolz sprechen, und das macht die Sache nur noch schlimmer. Kurze Frage: Was bringt das Ego Ihrer Meinung nach dazu, herauszukommen und zu spielen? Könnte es eine Möglichkeit sein, so zu tun, als ob Sie die Kontrolle hätten, um zu verbergen, wie außer Kontrolle Sie sich wirklich fühlen? Es ist an der Zeit, sich verwundbar zu machen, Löwe. Es ist an der Zeit, die Masken herunterzureißen und die Zerbrochenheit und die Unvollkommenheiten aufzudecken. Echtheit in diese Beziehung zu bringen, könnte das Geheimnis sein, die Dynamik zum Besseren zu verändern.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

In Anbetracht der Sachlage wird es Ihnen leicht fallen, das Gefühl zu haben, dass Sie dem Ende der Geschichte näher kommen – ohne Happy End. Dass all Ihre Gebete in der Post verloren gegangen sind. Aber das ist weit von der Wahrheit entfernt, Jungfrau, denn Sie sind ach so geliebt und ach so beschützt. Schauen Sie also über das hinaus, was Ihre dreidimensionale Realität Ihnen zeigt, und vertrauen Sie darauf, dass es trotz allem eine Hoffnung auf ein besseres Morgen gibt. Es kommt alles zusammen! Es kommt alles auf eine Weise zusammen, die Sie sich nicht einmal vorstellen können.

Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Liebe zu sich selbst ausdrücken können, Waage. So viele Möglichkeiten, wie Sie die Göttin feiern können, die Sie sind. Richten Sie also Ihren Blick nach innen. Schenken Sie sich in Zeiten wie diesen die Liebe und Fürsorge, die Sie verdienen. Wenn Sie schon dabei sind, lassen Sie die toxische Mentalität los, dass Sie ständig produktiv sein müssen, um sich wert zu fühlen. Wie immer ist Balance der Schlüssel!

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Gerade wenn Sie glauben, einer Kugel ausgewichen zu sein, müssen Sie sich einer weiteren heiklen Situation stellen. Es endet nie, oder? Diese Achterbahnfahrt ist, was wir den physischen Bereich nennen. Also, anstatt vor Ihren Problemen davonzulaufen (das funktioniert nie, oder?), akzeptieren Sie, was das Universum mit Schönheit und Anmut auf Sie wirft. Je dankbarer Sie für die Herausforderungen sind, desto mehr Kraft werden Sie finden, um sie zu überwinden. So klischeehaft es auch ist, denken Sie daran, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Es wird immer jemanden geben, der mehr Geld verdient als Sie oder mehr Twitter-Follower hat, als Sie jemals in Ihrem Leben haben werden. Aber der Weg, den sie sich selbst eingezeichnet haben, unterscheidet sich von dem, den Sie gehen, und kein Weg kommt ohne seine eigenen Herausforderungen daher, Schütze. Also, anstatt die Energie des Neids in die Gleichung einzubringen, akzeptieren Sie, wo Sie sind, mit Anmut. Akzeptieren Sie, dass es ein schöner Ort ist, wo Sie sind. Es ist wahr, dass Sie Meilen zurücklegen müssen, bevor Sie schlafen gehen. Aber wer sagt, dass Sie nicht bereits auf halbem Weg zu Ihrem gewünschten Ziel sind?

Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Die Autorin Mary Shelley hat einmal gesagt: „Erfindung, das muss man demütig zugeben, besteht nicht darin, aus dem Nichts heraus zu erschaffen, sondern aus dem Chaos.“ Genau Ihre Gedanken, Steinbock. In Anbetracht der Sachlage wäre das Alte, das Sie hatten, völlig zusammengebrochen. Das neue Ich hat gelernt, alles in Kauf zu nehmen und Zitronen zu pressen, um eine verlockende Limonade herzustellen. Denken Sie daran, es geht nie um unsere Umstände. Sondern darum, was wir aus ihnen machen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Rhonda Bryne schreibt in ihrem Bestseller „The Secret“: „Tief in dir steckt eine Wahrheit, die darauf gewartet hat, dass du sie entdeckst, und diese Wahrheit ist diese: Du verdienst alles Gute, was das Leben zu bieten hat.“ Und das ist eine Wahrheit, die Sie auf einer tiefen Ebene zu verstehen beginnen, Wassermann. Im nächsten Kapitel Ihres Lebens verwandeln Sie Ihre Fehler in Chancen, projizieren eine Vision für Ihre Zukunft in das Vision Board des Universums und öffnen sich für all die Wunder, die sich noch entfalten werden. Die Verschiebung beginnt mit Ihnen, und die Verschiebung beginnt jetzt.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Diese Wunden sind keine Ehrenabzeichen. Diese Narben sind nicht als Rüstung gedacht. Ihre Vergangenheit war alles andere als einfach, Fische, aber das ist kein guter Grund, Ihre Zukunft zu verkomplizieren. Also, atmen Sie. Atmen Sie in den Schmerz und die Tränen hinein. Atmen Sie in all das ein, was in Ihnen zerbrochen ist. Sie sind ein Alchemist mit der Gabe, das umzuwandeln, was Ihnen nicht mehr dient.