Bitte lächeln! Ihnen steht ein schönes Wochenende bevor - werfen Sie einen Blick in Ihr Horoskop, was Sie erwartet.
Bitte lächeln! Ihnen steht ein schönes Wochenende bevor - werfen Sie einen Blick in Ihr Horoskop, was Sie erwartet. IMAGO / Westend61

Endlich Wochenende! Wird es ein gutes oder ein stressiges? Was Sie Sonnabend und Sonntag erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop.

Lesen Sie jetzt auch: Das große Horoskop für die ganze Woche: So stehen Ihre Sterne von 26. September bis 2. Oktober! >>

Lesen Sie auch: Alina Kabajewa: Was man über Putins Geliebte weiß +++ Erwartet sie wirklich ein Kind ? +++ Woran Putins Ehe zerbrach >>

Jetzt auch lesen: Grusel-Szenario Blackout! Experte warnt: Das kann in Berlin passieren – und DARUM sollte jeder ein Kurbel-Radio haben >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Es ist nicht zu leugnen, dass dies eine Seelenverwandtenverbindung ist, Widder. Aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht gegenseitig spiegeln. Tatsächlich bedeutet dies, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit als je zuvor mit den Schattenaspekten Ihrer Persönlichkeit konfrontiert werden. Aspekte, von denen man lieber behaupten möchte, dass es sie gar nicht gibt. Aber diese Form der Verleugnung wird weder Ihnen noch der Entwicklung Ihrer Beziehung helfen. Stehen Sie also zu Ihren Torheiten und widmen Sie sich der inneren Arbeit. Denken Sie daran, Spirit unterstützt Sie in Ihrem Bestreben, eine große Veränderung im Inneren und Äußeren herbeizuführen.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Erwachsenwerden ist hart, Stier, und wir reden nicht nur darüber, Ihre Rechnungen zu bezahlen oder pünktlich zur Arbeit zu erscheinen. Wir sprechen über die Flüssigkeitszufuhr, die Einnahme von Vitaminen, regelmäßige Bewegung, das Gießen Ihrer Pflanzen, daran denken, Ihre Freunde anzurufen und über die neuesten Fernsehsendungen auf dem Laufenden zu bleiben. Aber wo ist die Zeit für Selbsterhaltung in der Mitte von all dem? Heute werden Sie gebeten, langsamer zu werden, präsent zu sein und einen Dialog mit der wichtigsten Person in Ihrem Leben zu beginnen.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Es gibt Menschen, die unserem Leben einen immensen Wert verleihen, uns mit ihrer Präsenz erheben und uns herausfordern, eine bessere Version von uns selbst zu sein. Und dann gibt es Menschen, die mehr nehmen, als sie geben, uns an unserem Selbstwert zweifeln lassen und sich weigern, zu erscheinen, wenn man sie anruft. Sie wissen bereits, wer Ihre Leute sind, Zwillinge. Verschwenden Sie also keine Zeit damit, Ausreden für andere zu finden. Jetzt ist es an der Zeit, das Unkraut aus Ihrem Garten zu jäten.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Liebe braucht Geduld, Krebs. Liebe erfordert Kompromisse von beiden Partnern. Wenn Ihr Partner nicht so erscheint, wie Sie es möchten, wird er es wahrscheinlich in absehbarer Zeit auch nicht tun. Es ist an der Zeit, sich zu fragen, was Sie sich wirklich im Bereich der Beziehungen wünschen, wenn Sie beginnen, konsequent auf diese Veränderung hinzuarbeiten. Denken Sie daran, dass das „Wie“ und das „Warum“ nicht Ihre Sorge sind.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Was Sie gerade erleben, ist ein klassischer Fall von „Das Leben hat andere Pläne“. Magie entfaltet sich überall um Sie herum, Löwe. Darüber hinaus finden auch Ihre wildesten Träume einen Weg, sich zu manifestieren. Auch die Dinge an der Liebes- und Romantikfront sehen beleuchtet aus. Wir sprechen über die Anwesenheit eines Partners, der das Licht in Ihnen sieht und Sie dazu inspiriert, die beste Version Ihrer selbst zu sein. In der Zwischenzeit werden einzelne Löwen gebeten, hoffnungsvoll zu bleiben. Das Universum hat große Pläne für Sie und sie werden sich wahrscheinlich bald entfalten.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Sie hätten nie gedacht, dass Sie es hierher schaffen würden, oder? Sie hätten nie gedacht, dass Sie mit jemandem zusammen sein würden, dessen Frequenz mit Ihrer übereinstimmt. Aber das Universum funktioniert auf mysteriöse Weise, Jungfrau, und dies ist nur eines der vielen Wunder, die Sie in den nächsten Tagen wahrscheinlich miterleben werden. Auch an der Arbeits- und Karrierefront geht es bergauf. Erwarten Sie, dass sich festgefahrene Projekte lösen, damit Sie furchtlos in die Richtung Ihrer Träume gehen können.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Im Waage-Hauptquartier dreht sich alles um Wahrheit, Gerechtigkeit und Freiheit. Manche nennen Sie vielleicht idealistisch, und das ist in Ordnung. Sie werden nicht davor zurückschrecken, das Richtige für Sie und das Kollektiv zu tun. In der Romantik werden Sie gebeten, Ihre rosarote Brille abzunehmen. Sie müssen aufhören, Ausreden für diejenigen zu finden, deren Taten nicht ihren Worten entsprechen. Denken Sie daran, wenn sie ein Teil Ihres Lebens sein wollten, wären sie schon vor langer Zeit für Sie aufgetaucht.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Es geht selten um die auffälligen Autos oder die ausgefallenen Juwelen, oder? (Obwohl ein bisschen Bling hier und da noch niemandem geschadet hat!) Also, was ist dann das Geheimnis wahren Glücks, Skorpion? Darüber sollten Sie nachdenken an diesem Wochenende. Erwägen Sie, eine Liste mit fünf Dingen zu erstellen, für die Sie in diesem Moment dankbar sind. Notieren Sie aber nicht nur die Punkte. Seien Sie in Ihrer Beschreibung so detailliert wie möglich. Erwähnen Sie diese besonderen Momente und aufbauenden Gespräche. Diese einfache Übung wird Ihnen helfen, Ihre Schwingung zu verändern und Ihre Aufmerksamkeit auf all die Liebe zu lenken, die in Ihr Leben strömt.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Nur weil sie perfekt für Sie sind, bedeutet das nicht, dass sie immer so für Sie auftauchen, wie Sie es erwarten. Jeder hat seinen Anteil an Irrungen und Wirrungen mit denen er fertig werden muss, und das ist eine Selbstverständlichkeit. Also, anstatt sich auf „den Anderen“ als Quelle des Glücks zu verlassen, schauen Sie nach innen. Schauen Sie nach innen, Schütze. Hier finden Sie einen immer fließenden Strom von Liebe, Zuneigung, Frieden, Harmonie und Zufriedenheit.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Weltliche Verantwortlichkeiten können uns von unserem Ziel ablenken und unsere Beziehung zu uns selbst beeinträchtigen. Könnte das auf Sie zutreffen, Steinbock? Benutzen Sie diese endlose To-do-Liste als Ausrede, um vor der inneren Arbeit zurückzuschrecken? Nehmen Sie sich an diesem Wochenende Zeit für Meditation und Kontemplation, egal wie viel los ist. Vertrauen Sie darauf, dass die Antworten, die Sie suchen, aus Ihnen heraus entsteht, wenn Sie sich in diesen mysteriösen Raum der Stille zurückziehen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Hören Sie auf, Ausreden für Leute zu finden, die nicht für Sie da sind. Wir wiederholen: Hören Sie auf, Ausreden für Leute zu finden, die nicht für Sie da sind. Was Sie stattdessen tun sollten, ist, Ihre Macht zurückzugewinnen und sich auf sich selbst zu verlassen, um die Stärke und Unterstützung zu erhalten, die Sie sich von anderen wünschen. Sich daran zu erinnern, wer Sie sind, wird die Dynamik in Ihrer zwischenmenschlichen Beziehung verändern. Für einige von Ihnen könnte diese Zeit auch eine Veränderung im Bereich Ihrer Karriere mit sich bringen. Wenn Sie sich berufen fühlen, Ihr Wissen mit anderen zu teilen oder in die Rolle des Chefs zu schlüpfen, vertrauen Sie darauf, dass es von der richtigen Stelle kommt.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Das Bedürfnis nach Ausgeglichenheit zeigt sich stark in Ihren Sternen, Fische. Balance zwischen Yin und Yang, Materiellem und Spirituellem, den Bestrebungen der äußeren Welt und den Liedern der Seele. Wenn Sie eine Weile im „weltlichen Netz“ gefangen waren, sollten Sie wissen, dass die Antworten, die Sie suchen, gefunden werden können, indem Sie in sich hineinschauen. Nehmen Sie sich also Zeit für Meditation. Priorisiere die Kontemplation.