Bleiben Sie heute zu Hause und machen Sie es sich gemütlich? Oder wird es ein aktives Wochenende? Ein Blick in Ihr Horoskop verrät es.
Bleiben Sie heute zu Hause und machen Sie es sich gemütlich? Oder wird es ein aktives Wochenende? Ein Blick in Ihr Horoskop verrät es. IMAGO / imagebroker

Endlich Wochenende! Wird es ein gutes oder ein stressiges? Was Sie Sonnabend und Sonntag erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop.

Lesen Sie auch: Blick ins Horoskop: Diese fünf Sternzeichen nehmen sich alles zu Herzen – Ist Ihres dabei? >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Wenn es etwas gibt, das Sie mehr hassen als einen Milchkaffee (schwarz oder nichts, oder?!), dann ist es die halbe Sache. Die Sterne lassen Ihr inneres Feuer neu entfachen und dem nachgehen, was Sie sich wirklich wünschen. Nichts und niemand kann Sie daran hindern, dieses Mal Ihren Willen durchzusetzen. Die gute Nachricht: Möglicherweise steht auch ein heißes Abenteuer bevor, bei dem es darum geht, eine bestimmte Person auszuziehen.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Oh-oh! Was werden Sie jetzt tun, wo das schmutzige Geheimnis ans Licht kommt? Wollen Sie Öl ins Feuer gießen oder sich ruhig in Ihre Kabine zurückziehen? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um einzuschätzen, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie an der Stelle Ihres Gegenübers wären und Ihre privaten Momente als 16-Uhr-Klatsch besprochen würden. Wort für die Weisen: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Respekt zu üben.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

In diesem Kapitel Ihres Lebens geht es darum, solide finanzielle Entscheidungen zu treffen und Ihre Familie zu berücksichtigen. Wenn die gegebene Wahl das Potenzial hat, Ihnen langfristig zu dienen, bedeutet dies, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Auch diejenigen, die in Herzensangelegenheiten zerstritten sind, werden aufgefordert, praktisch zu denken. Eine gute Frage, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie vielleicht sogar einen Ring aufsetzen: „Wird die betreffende Person in guten und in schlechten Zeiten zu mir stehen?“

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Krebs, Sie haben diese große Mama-Energie an sich. Die Menschen um sich herum zu pflegen, ist eine Ihrer Superkräfte. Aber sind Sie der Einzige, der sich in diese Beziehungen einbringt? Haben Sie gegeben und gegeben, ohne etwas dafür zu nehmen? Es ist Zeit, Ihre Muster zu beobachten. Es ist an der Zeit, sich selbst zu erlauben, so viel zu empfangen, wie man gibt. Diejenigen, die sich beruflich „festgefahren“ fühlen, werden aufgefordert, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Die Gehaltserhöhung oder Beförderung, auf die Sie hingearbeitet haben, wird Ihnen nicht einfach so in den Weg kommen. Sie müssen mit Ihren Vorgesetzten über Ihren Beitrag zur Organisation sprechen und darüber, wie Sie entlohnt werden wollen.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Dies ist eine Zeit der Freude und des Feierns. Eine Zeit der Verbindung mit Ihrer Seelenfamilie auf einer tieferen Ebene. Denken Sie daran, dass es nicht ausreicht, physisch anwesend zu sein. Bemühen Sie sich bewusst, den Stecker zu ziehen, sich auf ihre Frequenz einzustellen, aktiv zuzuhören und sie zu fragen, wo sie sind. Angesichts der Tatsache, dass wir langsam in die Vor-Weihnachtszeit eintreten, sind einige von Ihnen vielleicht dabei, einen einzigartigen Empfang zu planen oder Ihrem besten Freund dabei zu helfen, einen zu planen.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Wir sind nie wirklich auf die Veränderungen vorbereitet, die auf uns zukommen, aber wir sind es irgendwie doch. Verschwenden Sie also keine Zeit damit, Ihre Entscheidung zu überdenken. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, machen Sie diesen mutigen Schritt und geben Sie sich die Erlaubnis, alles herauszufinden, während Sie weitermachen. Irgendetwas sagt uns, dass es ein Abenteuer fürs Leben wird. Da das Wochenende da ist, planen einige von Ihnen vielleicht auch einen spontanen Kurzurlaub.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Aus menschlicher Sicht ist keine Erfahrung perfekt. Nichts scheint jemals unsere unrealistischen Erwartungen zu erfüllen. Aber wenn wir unsere Realität aus den Augen des Göttlichen betrachten würden, würden wir entdecken, dass es keine guten oder schlechten Erfahrungen gibt. Alles ist so wie es sein sollte und alles ist perfekt in diesem Moment. Also, atmen Sie, Waage, atmen Sie. Nehmen Sie sich eine Auszeit für sich. Das Drücken der Pause-Taste hilft Ihnen bei der Neukalibrierung.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Sie fangen an zu begreifen, dass Tauziehen niemandem nützt. Ehren Sie den Ruf, zurückzutreten. Ehren Sie den Ruf, sich den mysteriösen Vorgängen des Universums zu ergeben. Was Sie dabei entdecken werden, ist, dass der Plan, der für Sie geschrieben wurde, weitaus besser ist als alles, was Sie für sich selbst hätten schreiben können. Hier ist etwas, an das Sie sich erinnern sollten, wenn Sie Ihre Träume aufgeben: Sie sind drei Sekunden vom Wunder entfernt. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, Geduld zu kultivieren und den Glauben zu bewahren.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Sie haben diese große Manifestationsenergie an sich, Schütze, die Art, die unwiderstehliche Möglichkeiten in Ihre Welt zieht. Hier ist jedoch die Sache: Es gibt nur eine begrenzte Menge, die Sie alleine erreichen können. Nutzen Sie also jede Gelegenheit, sich zu vernetzen und neue Leute kennenzulernen. Verbinden Sie sich gleichzeitig mit denen, die sich bereits in Ihrem Kreis befinden. Irgendetwas sagt uns, dass „Co-Kreation“ das Zauberwort sein wird, wenn Sie vorkommen wollen.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Sie sind ein unendliches Potenzial in menschlicher Form. Wir wiederholen: Sie sind ein unendliches Potenzial in menschlicher Form. Erinnern Sie sich, warum Sie hierhergekommen sind, Steinbock. Denken Sie daran, was Sie erreichen wollten, als Sie anfingen. Dies wird Ihnen helfen, die wahrgenommenen Herausforderungen zu meistern und Ihren Weg an die Spitze zu finden, wo Sie hingehören. Die gute Nachricht ist, dass Sie gerade jetzt diese große Manifestationsenergie in sich tragen. Die Art von Energie, die Ihnen hilft, überzeugende Gelegenheiten in Ihren Garten zu rufen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Spoiler-Alarm, Wassermann: Sie werden nichts gewinnen, wenn Sie diesen Streit gewinnen. Aber es gibt eine Menge, das möglicherweise verloren gehen könnte, einschließlich einiger Ihrer engsten Freundschaften. Wort für die Weisen: Achten Sie auf Ihre Worte und ziehen Sie sich vom Tatort zurück. Was Sie stattdessen tun sollten, ist, sich auf Ihre großen Träume zu konzentrieren und größere Maßnahmen zu ergreifen. Sie werden feststellen, dass Sie in Ihrem Bestreben, die Dinge in Bewegung zu setzen, unterstützt werden.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop fürs Wochenende: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Ihre Träume brauchen ein solides Fundament, Fische. Scheuen Sie sich also nicht, sich die Hände schmutzig zu machen. Scheuen Sie sich nicht, sich an die Arbeit zu machen. Sie werden berufen, Ihr Imperium von Grund auf aufzubauen. Daher werden Ihre Führungsqualitäten wahrscheinlich in den kommenden Tagen auf die Probe gestellt. Denken Sie daran, wie wichtig es ist, mit und nicht gegen Menschen zu arbeiten. Wenn Sie ihnen helfen, ihre Ängste zu überwinden und sich an ihr Potenzial zu erinnern, können Sie die Herausforderungen bewältigen, denen Sie gerade gegenüberstehen.