Ihr Horoskop für heute verrät Ihnen, worauf Sie sich heute freuen können.
Ihr Horoskop für heute verrät Ihnen, worauf Sie sich heute freuen können. IMAGO / Imaginechina-Tuchong

Wird es windig oder gar stürmisch? Oder leben Sie dieser Tage etwas ruhiger? Ein Blick in Ihr Horoskop verrät, was auf Sie zukommen wird.

Lesen Sie auch: Horoskop für heute: Donnerstag, der 15. Dezember 2022! So wird der Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Lesen Sie auch: Béla Réthy (66) zum letzten Mal am ZDF-Mikro – hier verrät er: Das war mein größtes Spiel und das kommt nach dem Fußball! >>

Lesen Sie auch: Salz ist nicht gleich Salz! DARAUF sollten Sie beim Kauf unbedingt achten - Ihrer Gesundheit zuliebe >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Heute werden Sie gebeten, sich an das alte Sprichwort „Auch dieser Schmerz wird vergehen“ zu erinnern, während Sie über die vergängliche Natur der Dinge nachdenken. Das Schlimmste liegt hinter Ihnen, Widder, und das Beste kommt noch. Sich auf das Licht am Ende des Tunnels zu konzentrieren, wird Ihnen sicher dabei helfen, alles zu überstehen. An der beruflichen Front zeichnen sich Veränderungen in Ihrem Team oder eine Verschiebung der Kräfteverhältnisse ab. Dies kann einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Seien Sie in dieser Phase geduldig mit sich und anderen.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Oh-h, die innere Leere, Stier! Die innere Leere, die uns dazu bringt, Dinge zu tun, die unserem Wohlbefinden schaden. Achten Sie also auf Ihre Konsumgewohnheiten. Beobachten Sie, worauf Sie sich als emotionaler Halt verlassen. Versuchen Sie dabei, den Fokus zu verschieben. Fragen Sie sich, wie Sie sich von innen heraus besser fühlen können? Stöhnen Sie nicht! Sie wissen bereits, dass der morgendliche Lauf, den Sie vermieden haben, bekanntermaßen Wunder wirkt.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Irgendetwas stimmt nicht, Zwillinge, und Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein. Wen und was müssen Sie eliminieren? Was haben Sie mit sich herumgetragen, das Ihrer körperlichen und seelischen Gesundheit schadet? Denken Sie über die buddhistische Philosophie des ersten und zweiten Pfeils nach. Die Texte schlagen vor, die Schwerter am besten nur einmal und dafür mit Präzision zu schwingen. Mehr als das wird für alle schmerzhaft sein.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Nicht jeder ist giftig, Krebs. Die Vergangenheit auf Ihre Gegenwart zu projizieren, wird es nur schwieriger machen, weiterzumachen. Führen Sie also ein offenes und ehrliches Gespräch mit sich selbst darüber, wen und was Sie beseitigen müssen. Wie wäre es mit diesen selbstverneinenden Gedanken? Die Sterne suggerieren auch sprechen auch vom Kampf der Liebe mit jemandem, den Sie lieben. Nur weil er Ihnen nahe steht, heißt das nicht, dass Sie mit allem einverstanden sein müssen, was er tut und sagt. Realisieren Sie, wie Sie eine bestimmte Situation wahrnehmen. Das ist der beste Weg, um die Hygiene dieser Beziehung aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Große Dinge passieren nicht über Nacht. Große Dinge passieren nicht über Nacht, Löwe. Wir müssen bereit sein, konsequent auf sie hinzuarbeiten. Wir müssen bereit sein, uns auch an schlechten Tagen für wen und was wir lieben, einzusetzen. Darin sind Sie wirklich gut, was Sie wiederum der Verwirklichung Ihrer Ziele näher bringt. Wenn die Anzeichen dafür sprechen, werden Sie bald in eine Zeit der Stabilität und des Wohlstands eintreten.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Die Sterne deuten auf einen Machtkampf hin, Jungfrau. Je mehr Sie sich widersetzen, ihrem Gegenüber zuzuhören, desto festgefahrener werden Sie sich fühlen. Wenn Sie sich jedoch der anderen Seite der Geschichte öffnen, können Sie die Angelegenheit einvernehmlich lösen. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, werden Sie davon profitieren. Die gute Nachricht ist, dass sich auch an der Finanzfront eine Verschiebung abzeichnet. Eine Verschiebung, die verspricht, das Portal der Fülle zu aktivieren. PS: Eine Erbschaft oder ein plötzlicher Glücksfall könnte auch auf Sie zukommen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Sie haben große Träume geträumt, Waage. Aber haben Sie tagsüber an den Träumen gearbeitet, die Sie nachts haben? Es ist Zeit für eine echte Liebe. Es ist Zeit, sich für seine Ziele verantwortlich zu machen. Denken Sie daran, dass Sie nicht alles auf einmal erledigen müssen. Kleine, stetige Schritte in die richtige Richtung werden sich schließlich summieren.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Die letzten Phasen des Projekts scheinen oft die herausforderndsten zu sein. Dieses Gefühl der Müdigkeit ist eine Konstante. Ganz zu schweigen von dem Gefühl, dass sich das Ziel immer weiter von Ihnen entfernt. Aber das ist weit von der Wahrheit entfernt, Skorpion. Sie sind dort, wo Sie sein müssen, und das ist ein wunderbarer Ort. Also, arbeiten Sie weiter, auch wenn es schwer fällt. Etwas sagt uns, dass Sie bald mit Erfolg und Anerkennung überschüttet werden.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Es gibt gute und schlechte Tage, Schütze. Schlechte Tage und gute Tage. Aber manchmal überwiegt die Unannehmlichkeit von allem in der Partnerschaft die Süße, die Sie aus dieser Beziehung ziehen. Das bringt uns zur eigentlichen Frage: Wie und warum entscheiden Sie sich zu bleiben? Wenn Sie glauben, dass Sie als Paar eine gemeinsame Zukunft haben, was können Sie tun, um das Gleichgewicht zu finden, das aus dem Ruder gelaufen ist?

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Nur weil Sie den anderen nahe stehen, heißt das nicht, dass Sie mit allem einverstanden sein müssen, was sie tun und sagen. Es ist Zeit für eine echte Liebe, Steinbock. Es ist an der Zeit, die anderen für das, was sie gesagt und getan haben, zur Rechenschaft zu ziehen. Vertrauen Sie darauf, dass die Bindung, die Sie aufgebaut haben, stark genug ist, um diese Prüfung zu überstehen. Die Sterne weisen auch auf die Beziehungen hin, die Sie auf mentaler und emotionaler Ebene ausgelaugt haben. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie zum Neukalibrieren benötigen. Sie müssen sich vor allen anderen um sich selbst kümmern.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Achten Sie auf Ihr Bedürfnis, sich zu isolieren, Wassermann. Beobachten Sie Ihre Tendenz, die Geschichte des Scheiterns und des Elends zu wiederholen. Sie sind dort, wo Sie sein müssen, und Sie haben die Macht, die Veränderung zu bewirken, die Sie in der Welt um Sie herum sehen möchten. Beginnen Sie also, an den Dingen von innen nach außen zu arbeiten. Tun Sie, was nötig ist, um sich wieder mit diesem Strom der Positivität zu verbinden und ein Gefühl der Freude in Ihnen hervorzurufen. Verbinden Sie sich dabei wieder mit Ihren Mitkriegern, die Sie an Ihre Macht und Ihr Potenzial erinnern.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop für Mittwoch: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Es ist leicht, nachtragend zu sein, wenn Sie die andere Person als den Bösewicht in Ihrer Geschichte betrachten. Jedoch hört jede Wut auf zu existieren, wenn Sie ihre Rolle als Katalysator erkennen. Wenn Sie erkennen, dass wir alle Teil eines Theaterstücks sind; eine gewaltige Broadway-Produktion, orchestriert vom Göttlichen Bewusstsein. Bringen Sie also ein bisschen Liebe, ein bisschen Freude und eine ganze Menge Mitgefühl in die Gleichung ein. Lassen Sie dabei Ihr Herz mit Freundlichkeit wachsen. Sie sind berufen, die Saat des Guten in die Welt um Sie herum zu säen.