Wie wird Ihr Donnerstag? Das große Horoskop für heute verrät es.
Wie wird Ihr Donnerstag? Das große Horoskop für heute verrät es. Imago/Westend61

Können Sie zuversichtlich in den Tag blicken oder gibt es Probleme? Ein Blick in Ihr Horoskop verrät es.

Lesen Sie auch: Horoskop für heute: Freitag, der 20. Januar 2023! So wird Ihr Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Lesen Sie auch: Horoskop zum Urlaub 2023! Ihr Sternzeichen verrät: DAS ist der Ort für Ihre perfekte Traumreise >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Sie wurden nicht hierher geschickt, um sich Gedanken über Ihren nächsten Gehaltsscheck zu machen oder wie Sie an die Ressourcen kommen, die Sie benötigen. Sie wurden hierher geschickt, um aus einem Raum der Liebe zu erschaffen und mit den Menschen um sich herum Magie zu erschaffen. Geben Sie in dem vorliegenden Projekt also Ihr Bestes, während Sie das „Wie“ und „Warum“ dem Universum überlassen. Sich daran zu erinnern, dass Sie mit dem unendlichen Strom der Fülle verbunden sind, wird Ihnen helfen, die Herausforderungen zu meistern, denen Sie gerade gegenüberstehen!

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 20. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Stier (21. April bis 20. Mai)

Enden und Anfänge sind gerade ein Thema, Stier. Sie schreiben gleichzeitig den Epilog bestimmter Kapitel, während Sie per Vision eine neue Realität ins Leben rufen. Pflanzen Sie Ihre Samen mit Bedacht, während Sie die Kunst der Hingabe praktizieren. Das Universum weiß, was das Beste für Sie ist, und wird es Ihnen zur göttlichen Zeit liefern.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Was wäre, wenn wir sagen würden, dass Sie der Einzige sind, der sich im Weg steht, Zwillinge? Die Wahrheit war vor Ihnen. Es liegt jetzt schon eine Weile zurück. Nehmen Sie also Ihre Augenbinde ab und achten Sie darauf, was die Zeichen Ihnen sagen. Denken Sie daran, es ist nichts falsch daran, auf sich selbst aufzupassen oder seine Grenzen zu bekräftigen. Lassen Sie das Bedürfnis los, allen um Sie herum auf eigene Kosten zu gefallen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 22. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Wunschdenken muss nichts Schlechtes sein, Krebs, besonders wenn es das Potenzial hat, Ihre Umstände zu verändern. Bemühen Sie sich also bewusst, Ihre Schwingung zu erhöhen. Um Ihren Segen zu zählen und zu feiern, dass der Kelch in diesem Moment halb voll ist. Bevor Sie sich versehen, wird Ihre Realität zu einem lebendigen, atmenden Beweis Ihrer neu entdeckten Überzeugungen. Und die Person, die Sie im Stich gelassen hat? Denken Sie daran, dass sie nur die Rolle des Katalysators spielte. Versuchen Sie mi Ihrem Herzen, zu vergeben.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (23. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Löwe (23. Juli bis 23. August)

Wir alle haben unsere Urteile und Vorurteile, Löwe. Wir alle haben Dinge, die wir an anderen Menschen mögen und nicht mögen. Aber wenn wir mit unseren vorgefassten Meinungen in die Welt gehen, sind wir nicht in der Lage, Menschen dort zu treffen, wo sie sind, oder zu verstehen, was sie bewegt. Also, für die heutige Meditation: Üben Sie Offenheit. Hören Sie zu, was die Leute zu sagen haben, bevor Sie voreilige Schlüsse ziehen. Tragen Sie Ihr entwaffnendstes Lächeln als Waffe. Wenn die Anzeichen dafür sprechen, könnten Sie am Ende neue Freunde finden und tiefere Verbindungen entdecken.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Es ist offiziell, Jungfrau! Das Universum legt sich auf mehr als eine Weise mit Ihnen an. Nun liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob Sie in eine Abwärtsspirale hinabsteigen oder von hier aus aufsteigen wollen. Die Sterne weisen auf die Notwendigkeit von Erdungsritualen hin. Das Bedürfnis, zu Ihrem Körper zurückzukehren und Zeit inmitten der Schöpfungen von Mama Nature zu verbringen. Nichts wird Ihnen helfen, Ihre Intuition zu erschließen, außer Sie nehmen Sie an.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Liebe und Licht sind cool, Waage, aber jeder, der wirklich den Weg der Transformation gegangen ist, versteht, wie wichtig es ist, sich seinen Ängsten zu stellen. Es ist Zeit, Ihren Schatten in die Augen zu schauen. Nur so kann man ihnen nicht mehr Macht geben, als sie verdienen. Ihre Meditation diese Woche: Sowohl die Dunkelheit als auch das Licht anmutig annehmen, während Sie die Stimme des Urteils ein für alle Mal loslassen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Es ist ironisch, wie die Menschen, die uns am nächsten stehen, manchmal die tiefsten Wunden verursachen. Ja, wir sprechen über die Freunde und Liebhaber, die uns gut kennen und in der ersten Reihe unserer Trigger sitzen. Aber was ist, wenn der von ihnen verursachte Schmerz ein Katalysator für unser Erwachen ist? Eine Klausel im Seelenvertrag, auf den Sie sich eingelassen haben? Betrachten Sie das Chaos, das sich entfaltet, als eine Einladung, nach innen zu schauen, die Seelenlektionen anzuerkennen und das Unkraut aus Ihrem Garten zu reißen. Vertrauen Sie darauf, dass Sie bald wie der anmutige Lotus, der Sie sind, aus dem schlammigen Wasser auftauchen werden.

Lesen Sie auch: Horoskop zum Urlaub 2023! Ihr Sternzeichen verrät: DAS ist der Ort für Ihre perfekte Traumreise >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Das Problem ist, dass wir darauf konditioniert wurden zu glauben, dass das Göttliche außerhalb von uns ist. Dass wir uns auf Mantras, Rituale und Praktiken verlassen müssen, um die wohlwollenden Kräfte oben zu besänftigen. Aber das ist weit von der Wahrheit entfernt, Schütze. Sie sind ein Teil des höchsten Bewusstseins und das höchste Bewusstsein tanzt den Tanz des Lebens durch Sie. Heute werden Sie gebeten, über den Vers „Aham Brahmasmi“ zu meditieren, der übersetzt „Ich bin das Universum“ bedeutet.

Lesen Sie auch: Blick ins Horoskop: Diese fünf Sternzeichen nehmen sich alles zu Herzen – Ist Ihres dabei? >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Der Verstand ist sowohl Ihr schlimmster Feind als auch Ihr bester Freund. Indem Sie jedoch das richtige Maß an Selbstbeherrschung ausüben, können Sie sich über die Schwingungen erheben und sich in einen Raum des Gleichgewichts bewegen. Bemühen Sie sich also nur für heute bewusst, die negativen Gedanken durch positive zu ersetzen. Finden Sie für jede Situation etwas, das Ihnen an ihr gefällt. Entscheiden Sie sich aktiv dafür, der Glückseligkeit zu folgen und bringen Sie mehr Freude in die Erzählung. Sich daran zu erinnern, dass Sie der Schöpfer Ihrer Realität sind, wird Ihnen helfen, Ihre Umstände zu verändern.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Bevor Sie sich versehen, werden kleine Lügen zu größeren Lügen, und dann müssen Sie eine ganz neue Geschichte erfinden, um sich vor Schande zu retten. Wort für die Weisen: Geben Sie nicht den Fallen des Egos nach. Sprechen Sie für sich selbst und sagen Sie ehrlich, wo Sie jetzt stehen. Vertrauen Sie darauf, dass die Menschen, die Ihre Präsenz in ihrem Leben wirklich schätzen, Ihnen Raum geben werden, damit Sie trotz ihrer eigenen Vorurteile Ihr authentischstes Selbst sein können.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop für Donnerstag: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Wenn es ein Sport wäre, sich Sorgen zu machen, würden Sie den Hauptpreis mit nach Hause nehmen. Heute werden Sie ermutigt, über die Fallen des Egos hinauszuschauen und zu verstehen, was das Universum Ihnen wirklich zu zeigen versucht. Wenn Sie Ihren Blickwinkel ändern, ändert sich Ihre Wahrnehmung der jeweiligen Situation. Es ist auch eine gute Idee, Erdungsrituale in Ihren Alltag zu integrieren, wie z. B. Zeit in der Natur zu verbringen. Je mehr Sie mit Ihrem Körper verbunden sind, desto mehr können Sie in der Gegenwart bleiben.