Werfen Sie einen Blick in Ihr Horoskop für heute und erfahren Sie, worauf Sie sich heute freuen können.
Werfen Sie einen Blick in Ihr Horoskop für heute und erfahren Sie, worauf Sie sich heute freuen können. IMAGO / CHROMORANGE

Heute wird ein schön Tag! Wissen Sie das eigentlich schon? Glück ist immer, was wir draus machen. Jetzt aber erst einmal ein Blick in die Sterne. Das bringt Ihr Tag heute – laut Ihrem Sternzeichen.

Lesen Sie auch: Horoskop für heute: Mittwoch, der 21. Dezember 2022! So wird der Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Die Sterne machen Sie auf das Gesetz der Wirkungsursache aufmerksam. Die Philosophie, die uns ermutigt, Verantwortung für unser Leben zu übernehmen, indem wir bewusst die Saat unseres Schicksals säen. Wort für die Weisen: Es spielt keine Rolle, was Ihre aktuelle Realität Ihnen zeigt. Sie müssen für sich selbst auftauchen, Widder. Sie müssen zur Arbeit gehen. Heute befinden Sie sich vielleicht auch in einer Position, in der Sie eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Sich daran zu erinnern, dass das Schicksal anderer vom Ergebnis abhängt, wird Ihnen helfen, objektiv zu handeln.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Wir sprechen immer davon, „den Einen“ anzuziehen. Aber was passiert, wenn Sie sich in einer Seelenverwandten-Beziehung wiederfinden? Laufen Sie weg und verstecken Sie sich oder übernehmen Sie die Verantwortung für das, was Ihnen in diesem Moment gezeigt wird? Spoiler: Es wird ungemütlich. Sie werden die nicht so angenehmen Teile von sich annehmen müssen, während Sie anfangen, alles Falsche abzustreifen. Aber Sie sind auf diese Transformation vorbereitet. Sie sind bereit, Ihre Wahrheit auf eine Weise zu verkörpern, wie Sie es noch nie zuvor getan haben.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Was Sie in diesem Moment erleben, sind die Segnungen, die Sie bewusst herbeigerufen haben. Dazu gehören Glückseligkeit, Harmonie und Freude und eine Seelenfamilie, die Sie so sehr verehrt! Erlauben Sie sich, sich in einer Zeit wie dieser auf sie zu stützen, wenn Sie sich daran erinnern, dass auch Verletzlichkeit ihre eigene Schönheit hat. Daher könnte dies eine Zeit sein, eine langfristige Verpflichtung einzugehen und Ihre Bindungen zur Familie Ihres Partners zu pflegen.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Das Problem ist, dass wir uns mit zunehmendem Alter zu sehr mit unseren weltlichen Pflichten beschäftigen. Dadurch verlieren wir den Kontakt zu dieser kindlichen Verspieltheit, die uns innewohnt. Könnte das bei Ihnen auch der Fall sein, Krebs? Etwas, woran Sie denken sollten, wenn Sie an Ihrem morgendlichen Smoothie nippen. Heute ermutigen die Sterne Sie, sich mit drei Aufgaben zu beschäftigen, um Freude und Glück zu wecken. Dafür ist kein Endziel erforderlich.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Uh-oh, Löwe! Die Zeichen waren überall um Sie herum, und sie waren jetzt schon eine Weile überall um Sie herum. Die eigentliche Frage: Sind Sie bereit, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken? Denken Sie daran, dass wir Ihnen nicht sagen müssen, wo Sie sich befinden könnten, wenn Sie sich entscheiden, erneut den Weg der Verleugnung zu gehen. Die Sterne machen Sie auch auf Verbindungen aufmerksam, die nicht ganz so authentisch sind, wie Sie dachten. Menschen werden Ihnen immer zeigen, wer sie sind, sowohl durch ihre Taten als auch durch ihre Worte. Auch hier kommt es darauf an, wie bewusst Sie bereit sind, in jedem Moment zu sein.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Das Problem ist, wir halten durch und wir halten immer weiter durch. Und dann halten wir noch etwas durch. Aber die Zeichen sprechen schon seit einer Weile zu Ihnen, Jungfrau, und sie sagen Ihnen, dass es jetzt an der Zeit ist, loszulassen. Egal, ob Sie sich an eine Beziehung klammern, die Ihnen nicht mehr dient, oder an einem Job, der nicht mit Ihrer Wahrheit übereinstimmt, übergeben Sie ihn dem Universum und vertrauen Sie darauf, dass etwas Besseres für Sie auf Lager ist. Erwarten Sie jedoch keine Wunder über Nacht. Die Dinge brauchen ihre Zeit, um an ihren Platz zu kommen, und sie werden sich an ihren Platz setzen.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Wenn Sie dieselben Methoden anwenden, erhalten Sie dieselben Ergebnisse. Aber das ist das Gegenteil von dem, was Sie hier erreichen wollen, Waage. Werfen Sie also jedes Regelbuch aus dem Fenster. Erlauben Sie sich, innovativ zu sein. Erlauben Sie sich, mit dem Unbekannten zu flirten. Nur so können Sie aus Ihrem Trott ausbrechen. Das Gute ist, dass sich neue und aufregende Möglichkeiten am Horizont abzeichnen. Möglichkeiten, die Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu gehen.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Sind Sie bereit, sich vom Wind der Veränderung verwandeln zu lassen, Skorpion? Sind Sie bereit, sich auf Ihren wahren Weg und Zweck auszurichten? Etwas sagt uns, dass die Gelegenheit am Horizont einzigartig ist und das Potenzial hat, Ihr Leben zum Besseren zu verändern. Es ist an der Zeit, dass Sie sich einer so großen Gelegenheit wie dieser anvertrauen.

Lesen Sie auch: Kein Glück in der Liebe? Diese fünf Sternzeichen verlieben sich laut Horoskop immer in die Falschen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Eine große, große Veränderung steht bevor, Schütze. Aber das kommt für Sie nicht überraschend. Sie haben sich mit ganzem Herzen und ganzer Seele auf dieses neue Kapitel vorbereitet und sind bereit, diesen Vertrauensvorschuss zu wagen. Es gibt vieles, was Sie über den Weg, der vor Ihnen liegt, nicht wissen. Es gibt eine Menge, die Sie auf dem Weg herausfinden müssen. Aber das schüchtert Sie kein bisschen ein. Sie wissen, dass Sie von den mysteriösen Kräften voll unterstützt werden.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Es war ein steiniger Weg in den letzten Tagen und Wochen! In einer für diese Phase typischen Weise hat sie unverarbeitete Traumata aus der Vergangenheit an die Oberfläche gebracht. Davon wegzulaufen kann eine Option sein oder auch nicht. Mit anderen Worten, Sie müssen sich dem Trauma stellen. Sie müssen sich mit den Wunden hinsetzen und bewusst zuhören, was sie zu sagen haben. Wenn die Emotionen zu überwältigend sind, um damit fertig zu werden, sollten Sie es in Betracht ziehen, mit einem Therapeuten zusammenzuarbeiten.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Wir alle haben eine Schwelle, Wassermann, und es sieht so aus, als hätten Sie Ihre erreicht. Da alles auf wackeligen Beinen steht, werden Sie gebeten, einen Dialog mit sich selbst darüber zu beginnen, wie Sie sich wirklich fühlen. Sobald Sie in einem Raum der Klarheit sind, nähern Sie sich dem gegebenen Thema mit der anderen Person. Denken Sie daran, dass jeder mit seinen eigenen Prüfungen und Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Ihr Gegenüber hat keine Perspektive auf das, was Sie durchmachen, es sei denn, Sie nennen die Fakten ausdrücklich.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop für Dienstag: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Die Welt wird uns immer mit ihren Forderungen überwältigen. Die Welt wird uns immer sagen, wer wir sein könnten und wer nicht. Aber es liegt an uns zu entscheiden, ob wir diese Erzählungen zu einem Teil unseres Lebens machen wollen oder nicht. Also, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, Fische. Verbinden Sie sich mit Ihrem Körper und Atem. Fragen Sie sich, wie Sie sich in der gegebenen Situation wirklich fühlen. Wenn Ihre innere Stimme Ihnen sagt, dass die gegebene Wahl nicht mit Ihrer Wahrheit übereinstimmt, finden Sie einen Weg, sie sanft loszulassen.