Ein Blick in Ihr Horoskop für Ihr Sternzeichen verrät, ob Sie den Tag heute freudestrahlend in die Arme schließen oder ob er eher mies wird.
Ein Blick in Ihr Horoskop für Ihr Sternzeichen verrät, ob Sie den Tag heute freudestrahlend in die Arme schließen oder ob er eher mies wird. IMAGO / imagebroker

Heute wird ein schön Tag! Wissen Sie das eigentlich schon? Glück ist immer, was wir draus machen. Jetzt aber erst einmal ein Blick in die Sterne. Das bringt Ihr Tag heute – laut Ihrem Sternzeichen.

Lesen Sie auch: Horoskop für Montag, den 8. August 2022: So wird Ihr Tag heute – laut Ihrem Sternzeichen >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Die Dinge sehen gut aus, wo Sie stehen, Widder. Finanzielle Sicherheit ist zu diesem Zeitpunkt eine Selbstverständlichkeit, wenn man bedenkt, wie viel harte Arbeit Sie investiert haben. Aber das ist nicht das Einzige, was Ihnen das Gefühl gibt, reich zu sein. Sie sind dankbar für all die Erfahrungen, die den Geschmack Ihrer Existenz verbessert und Ihnen geholfen haben, dorthin zu gelangen, wo Sie heute sind. Darüber hinaus sind Sie von Menschen umgeben, die Ihr Wachstum unterstützen und stolz darauf sind, Sie fliegen zu sehen.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Es ist Zeit für eine Tasse Wahrheitstee: Ihr gegenüber ist giftig und Sie sind ihm zu nahe. Überlegen Sie sich also, ob Sie sich wirklich noch einmal auf den Weg ins Giftparadies machen wollen. Die Chancen stehen gut, dass es nicht nur ein Treffer bleiben wird, Stier. Wozu die Karten Sie heute drängen: Gehen Sie auf große Reinigungs- und Säuberungstour. Sie wissen bereits, was Ihnen nicht gut tut. Finden Sie den Mut, den/die Dämon(en) zur Ausgangstür zu führen.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Im Zwillinge-Hauptquartier dreht sich alles um Liebe und andere Rauschmittel. Sie und Ihre Liebe lernen, die Vergangenheit dort zu behalten, wo sie hingehört – in der Vergangenheit – und in der Magie, die dieser Moment Ihnen bietet, präsent zu bleiben. Gegenseitiger Respekt und Verständnis waren schon immer der Schlüssel zur Veränderung Ihrer Beziehung. Halten Sie also die Kommunikationskanäle offen und wissen Sie, dass Sie nur zu Stärke wachsen werden, wenn Sie sich vorwärts bewegen. Alleinstehende Zwillinge werden daran erinnert, dass sie auf der Prioritätenliste der höheren Mächte stehen. Ein heimlicher Verehrer könnte bald seine Identität preisgeben. Achten Sie auf die Magie im Alltäglichen!

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Sie tun es bereits, Krebs. Sie leben bereits den großen Traum und sind auf dem besten Weg, es ganz nach oben zu schaffen. Distanz wird Ihnen helfen, eine neue Perspektive zu bekommen und dankbar dafür zu sein, wo Sie sind. Die Dinge an der Liebes- und Romantikfront werden auch für Sie heiß. Sie stehen bei jemandem hoch im Kurs und das hilft Ihnen, die Leidenschaft wieder zu entfachen, von der Sie dachten, dass sie ihren Weg durch die Ausgangstür gefunden hat.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Wir haben zu jedem Zeitpunkt zwei Möglichkeiten: uns darüber zu beschweren, was nicht funktioniert, oder dem Guten in unserem Leben mehr Kraft zu geben. Etwas sagt uns, dass Sie in der Stimmung sind, positive Absichten auszusenden und das Glücksrad zu drehen. Denken Sie daran, dass Sie der Mitschöpfer Ihrer Realität sind, begabt mit der Fähigkeit, Ihr Drehbuch zu schreiben. Ein Wort der Warnung: Die Menschen um Sie herum haben sich „alle Fünf gerade sein lassen“ vielleicht als ihr Mantra zu eigen gemacht. Ziehen Sie Ihre Grenzen, wo immer es nötig ist, damit Sie nicht in ihr Drama verwickelt werden.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Sie lassen es hinter sich, Jungfrau. Sie lassen alles hinter sich. Der Schmerz, die Traurigkeit, die Einsamkeit und die Melancholie. Geben Sie sich also die Erlaubnis, eine parallele Realität für sich selbst zu visualisieren – eine Realität, in der Sie so geliebt und so unterstützt werden. Vertrauen Sie darauf, dass alles für Sie zusammenkommt und dass Sie die Kraft haben, sowohl die Liebe als auch die Fülle herbeizurufen, die Sie verdienen.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Sie sind Sie und das ist Ihre Superkraft, Waage. Lassen Sie sich nicht von den Regeln Ihrer dreidimensionalen Realität überzeugen. Sie sind mit einem klar definierten Zweck hierher gekommen und jetzt ist es an der Zeit, auf die Erfüllung hinzuarbeiten. Wenn das bedeutet, ein paar Federn auf dem Weg zu lassen, dann sei es so. Die Erinnerung an das Vermächtnis, das Sie letztendlich hinterlassen werden, wird Ihnen den Mut geben, den Sie brauchen, um die wahrgenommenen Herausforderungen in Ihrem Tempo anzunehmen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Alles beginnt mit Ihnen, Skorpion. Wie Sie sich selbst fühlen, bestimmt Ihre Beziehung zu der Welt um Sie herum. Machen Sie es sich also heute leicht. Priorisieren Sie die Selbstfürsorge und nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Sie auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene aufladen. Nur so lässt sich der Sturm, der die alten Fundamente zu brechen droht, mit Kraft durchstehen.

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker. Wir wiederholen: Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker. Lassen Sie also zu, dass das, was rückgängig gemacht werden muss, rückgängig gemacht werden kann. Wissen Sie, dass der Tod des Alten dem Neuen Platz macht. Ja, es wird chaotisch, Schütze. Nein, Sie werden nicht in der Lage sein, sich darüber klar zu werden, was wirklich vor sich geht. Geben Sie sich dennoch dem Plan der höheren Mächte hin, mit dem inneren Wissen, dass alles in göttlicher Ordnung stattfindet.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Die Sterne zeigen den Abschluss eines bedeutenden Zyklus an, der wiederum Platz für einen anderen macht. Verneigen Sie sich, Steinbock, und zwar auf die anmutigste Weise. Sie haben sich Ihren Moment in der Sonne verdient. Allerdings ist es vielleicht nicht die beste Idee, an diesem Punkt nach vorne zu stürmen. Drücken Sie am besten die Pause-Taste und integrieren Sie alle Erkenntnisse, die Sie in den letzten Monaten gewonnen haben. Kommen Sie an und Sie werden bereit sein, mit einer neu entdeckten Leidenschaft wieder nach vorne zu stürmen.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Die Botschaft wiederholt sich, Wassermann: Sie können nicht alles alleine schaffen, selbst wenn Sie es versucht haben. Sie müssen sich erlauben, aktiv Hilfe zu suchen und darauf vertrauen, dass Ihr Umfeld sie bestmöglich unterstützt. Wandeln Sie dabei den Glauben um, dass Verwundbarkeit ein Zeichen von Schwäche ist. Wenn Sie in einer Führungsposition sind, denken Sie über die Kunst des Delegierens nach. Nur so können Sie sich auf die größeren Dinge konzentrieren und Ihrer Organisation helfen, größere Höhen zu erreichen.

Lesen Sie auch: Laut Ihrem Horoskop: Was Ihr Sternzeichen über die Beziehung zur Ihrer Familie verrät >>

<strong>Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)</strong>
Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Es war ein langer und einsamer Weg, Fische. Einer, der Ihnen mehr genommen hat, als er dir gegeben hat. Dennoch haben Sie gegen alle Widrigkeiten gekämpft und es dorthin geschafft, wo Sie heute sind. Also ehren Sie die Reise, anstatt am Ziel hängen zu bleiben. Wissen Sie, dass Sie die innere Stärke besitzen, die erforderlich ist, um Ihre Dämonen zu töten, und dass Sie es letztendlich schaffen werden.