Wird es ein guter Tag oder ziehen Sie sich lieber zurück? Was Sie heute erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop. IMAGO/Panthermedia

Wird es ein guter Tag oder ziehen Sie sich lieber zurück? Was Sie heute erwarten könnte, verrät ein Blick in Ihr Horoskop.

Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Widder (21. März bis 20. April)

Sie haben heute nur die Arbeit und die Karriere im Kopf, Widder. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie für die Liebe und nur für die Liebe gearbeitet haben. Das neue Ich in Ihnen weiß, was es wert ist, und wird nicht davor zurückschrecken, einen Preis für seine Arbeit anzugeben. Unternehmer werden feststellen, dass dies eine äußerst gute Zeit ist, in der die Gewinne stetig steigen. Wort für die Weisen: Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Münzen auf die Bank zu bringen statt unter die Leute.

Lesen Sie auch: Bockige Regelbrecher: Diese vier Sternzeichen wollen sich einfach nichts sagen lassen! >>

Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai)

Wie die Widder priorisieren Sie auch Arbeit und Karriere, und Sie haben diese Energie für große Ziele in sich! Konzentrieren Sie sich darauf, die richtige Crew einzustellen und zu schulen, die Ihnen helfen kann, Ihre Vision voranzubringen. Wenn Sie Single und in der Stimmung sind, sich unter die Leute zu mischen, könnte das Schicksal Sie unerwartet mit einem Partner zusammenbringen. Jemandem, der geschickt darin ist, die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu sagen. Es könnte Ihr üblicher Typ sein oder auch nicht. Aber, hey, es schadet nicht, ihn kennenzulernen, oder?

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Was tun Sie, wenn Ihr bester Plan auseinanderfällt? Stöhnen? Oder nehmen Sie dies als Gelegenheit wahr, erfinderisch zu sein und zu wachsen? Etwas sagt uns, dass sich die Fähigkeit zur Improvisation heute als nützlich erweisen wird. Denken Sie daran, dass die Dinge sowieso geschehen. Die Entscheidung, sich auf die Hoffnung zu konzentrieren, wird Ihnen helfen, alles zu überstehen.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS wird der glücklichste Tag im Jahr 2022 – laut Ihrem Sternzeichen >>

Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Manchmal ist es am besten, den Weg der Stille und Einsamkeit zu wählen, um eine gegebene Situation aus einer ganz neuen Perspektive zu betrachten. Ziehen Sie sich in Ihren heiligen Raum zurück, auch wenn die Verantwortung mit Ihnen Tauziehen spielt. Sie werden so, so froh sein, dass Sie es getan haben! Für einige von Ihnen könnte die psychische Gesundheit an dieser Stelle Anlass zur Sorge geben. Worauf richten Sie Ihre Aufmerksamkeit? Könnten sich Ihre Probleme vergrößern, indem Sie eine bestimmte Geschichte in Ihrem Kopf Karussell fahren lassen? Es ist eine gute Idee, mit einem Therapeuten zusammenzuarbeiten.

Lesen Sie auch: Eifersucht: Diese drei Sternzeichen sind als Partner ganz besonders kompliziert! >>

Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August)

Es ist leicht, sich in einem Gefühlsraum zu verfangen, wenn man so nahe an einer bestimmten Situation ist. Fordern Sie sich trotzdem heraus, etwas Abstand zu gewinnen. Dies gibt Ihnen nicht nur eine andere Perspektive, sondern hilft Ihnen auch, den negativen Mustern ein Ende zu setzen, die Sie in Endlosschleife wiederholt haben. Es gibt Dinge, mit denen Sie einverstanden sind, und es gibt Dinge, mit denen Sie nicht einverstanden sind. Lassen Sie das Bedürfnis los, sich für die Dinge zu entschuldigen, die Ihnen unangenehm sind.

Lesen Sie auch: So anziehend, so unwiderstehlich: In diese drei Sternzeichen verliebt sich wirklich fast jede(r)! >>

Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Oh-oh! Die Sterne wollen wieder einmal Unheil stiften. Einige Ihrer besten Pläne könnten auseinanderfallen. Sie könnten auf unerwartete Hindernisse stoßen. Es wird Ihnen leicht fallen, sich unter diesen Umständen als Opfer zu sehen. Fordern Sie sich heraus, sich trotzdem über diesen Komplex zu erheben. Wenn Sie lernen, innezuhalten und zu atmen, erhalten Sie den dringend benötigten Perspektivwechsel.

Lesen Sie auch: Total unsicher: Diese Sternzeichen haben ständig Selbstzweifel – wie das Horoskop helfen kann, das zu ändern! >>

Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober)

Waage, Sie haben zu jedem Zeitpunkt zwei Möglichkeiten: Sie können sich entweder auf die dunklen Wolken konzentrieren, die Sie umgeben, oder Ihren Blick auf die Hoffnung richten. Die Wahl liegt und lag schon immer bei Ihnen. Irgendetwas sagt uns, dass Sie in der Stimmung sind, Ihren Optimismus zu wecken und ein oder zwei Wunder herbeizurufen. Was die Sterne Sie in diesem Moment wissen lassen wollen: Sie sind von großer Manifestationsenergie umgeben, die Ihnen hilft, Ihre Karriere und Ihre kreativen Projekte auf die nächste Stufe zu heben.

Lesen Sie auch: Horoskop: DAS ist die größte Stärke Ihres Sternzeichens – und DAS die größte Schwäche >>

Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Was wäre, wenn wir alle Teil des göttlichen Bewusstseins wären? Eine Manifestation der Quellenergie in menschlicher Gestalt? Blicken Sie über die Illusion der Trennung hinaus und erkennen Sie die Liebe und das Licht in jedem Einzelnen. Dies wird Ihnen helfen, sich über die Urteile der Allgemeinheit zu erheben. Der Weg der Meditation wird Ihnen dabei helfen, sich über die negativen Gedankenmuster zu erheben, die Sie belasten.

Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Es wird immer mehr Dinge zu tun und Zehntausende von Fristen geben, die eingehalten werden müssen. Sie müssen die Wahl treffen, ob Sie sich von Ihren weltlichen Pflichten überwältigen lassen oder sie mit Ihrer Spiritualität in Einklang bringen möchten. Finden Sie einen Weg, die Kluft zwischen den beiden zu überbrücken, Schütze. Beginnen Sie damit, sich heute mehr Zeit für sich selbst zu nehmen.

Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 21. Januar)

Dafür haben Sie lange und hart gekämpft, Steinbock. Wir wiederholen: Dafür haben Sie lange und hart gekämpft. Geben Sie jetzt nicht auf. Die Sterne erinnern Sie daran, dass Sie dem Siegeszug so nahe sind und dass Ihnen die Hilfe und Ressourcen, die Sie benötigen, zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie sich einfach erlauben, das zu erhalten, was Ihnen schon immer gehört hat.

Lesen Sie auch: Untreu: Diese Sternzeichen gehen besonders oft fremd – ein Seitensprung-Portal hat es ermittelt! >>

Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Wassermann (22. Januar bis 19. Februar)

Spiritualität ist gerade ein großes Thema für Sie, Wassermann. Sie haben die Irrungen und Wirrungen der weltlichen Welt satt und möchten Trost in etwas Höherem suchen. Es ist eine gute Idee, zu singen, zu meditieren, Yoga zu praktizieren oder sich wieder mit einer Praxis zu verbinden, die Ihnen hilft, auf dem Boden zu bleiben. Einige von Ihnen fühlen sich vielleicht inspiriert, einen Ort zu besuchen, der die Reise nach innen erleichtert. Andere können sich für einen Workshop anmelden.

Lesen Sie auch: Ihr Sternzeichen verrät: So haben Sie den besten Sex Ihres Lebens >>

Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März) imago/Panthermedia

Horoskop für Freitag: Sternzeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Oh-oh! Ihnen fällt es schwer, Ihrer eigenen Intuition zu vertrauen. Gehen Sie mit Ihrem ersten Instinkt, der normalerweise richtig ist. Alternativ können Sie eine Liste mit Vor- und Nachteilen erstellen, um Ihre Optionen sorgfältig abzuwägen, bevor Sie fortfahren. Einige von Ihnen haben vielleicht Schwierigkeiten, Ihre Wahrheit auszudrücken, wenn Sie zu einem Schluss gekommen sind. Denken Sie wie immer daran, dass diejenigen, die Sie bedingungslos lieben, niemals erwarten werden, dass Sie jemand anderes als Sie selbst sind.