Ganz so groß wie dieses Nil-Krokodil ist das Tier in Hessen wohl nicht.  imago images/blickwinkel

Erinnern Sie sich noch an Kaiman Sammy?  Vor 26 Jahren  wurde das knapp einen Meter große Reptil als "Bestie im Baggersee" bekannt. Bis Sammy schließlich in einem See südlich von Düsseldorf eingefangen wurde.

Mehr aktuelle Nachrichten aus dem Ressort Panorama finden Sie hier >>

Jetzt könnte Sammy einen Nachfolger bekommen haben. Denn:In Hessen ist ein Krokodil entdeckt worden: Das Jungtier wurde in einem Bachlauf in Ortenberg im Wetteraukreis gesehen. Es gehe keine Gefahr für Menschen von ihm aus, sagte eine Sprecherin der Polizei. Jedoch sollten Landwirte und Viehhalter in diesem Bereich ein offenes Auge haben. Auch wird empfohlen, Hunde beim Spaziergang in diesem Bereich anzuleinen. Wie das Tier dort hinkommt, ist noch unklar. Zuvor hatten verschiedene Medien berichtet.

Wasserschutzpolizei und DLRG suchen das Krokodil in der Unstrut. 
Sebastian Willnow/dpa

Polizei und Stadt bitten nun darum, weitere Sichtungen zu melden. Beobachter sollten das Tier bis zum Eintreffen der Ordnungsbehörde oder der Polizei mit Abstand im Auge behalten. Laut der Stadt hatte ein Bürger vergangene Woche das Tier gesehen und fotografiert. Ein zoologischer Berater habe die Echtheit bestätigt.

Auch in der Unstrut im südlichen Sachsen-Anhalt wollten mehrere Zeugen vor einigen Tagen ein schwimmendes Krokodil gesichtet haben. Eine groß angelegte Suchaktion blieb allerdings ohne Ergebnis.