In einem Club sollen bei TV-Koch Frank Rosin selber die Emotionen übergekocht sein. imago/Sven Simon

In seinen TV-Koch-Shows („Rosins Restaurants“) fliegen gern mal die Fetzen. Kochten jetzt bei Frank Rosin selber die Emotionen über? Eine Frau soll den 53-jährigen TV-Star jetzt wegen angeblicher Grapschereien in einem Düsseldorfer Nobel-Club angezeigt haben.

Hauptkommissar André Hartwich bestätigte gegenüber „Bild“: „Wir hatten am 18. Januar um 0.48 Uhr einen Einsatz in einer bekannten Altstadt-Disco. Eine Frau gab an, von einem Mann belästigt worden zu sein. Dabei handelte es sich um einen 53-jährigen Gast.“ Bei dem Beschuldigten sei dem Hauptkommissar zufolge ein Alkoholtest durchgeführt und eine Anzeige gefertigt worden sein. „Die Ermittlungen laufen noch.“

Polizei führte Alkoholtest bei Frank Rosin durch

Am 18. Januar war Rosin, der sich bereits zwei Michelin-Sterne erkocht hat,  in der Nobel-Disco „Sir Walter“ in Düsseldorf zu Gast. Kurz nach Mitternacht war die Stimmung auf der Tanzfläche ausgelassen und der TV-Koch mittendrin. Dort soll der Sternekoch mit einer Frau aneinandergeraten sein. Sie fühlte sich bedrängt, da Rosin sie „angerempelt“ und „berührt“ habe. Die Polizei wurde gerufen. Sie führte bei dem, so berichten Zeugen, sichtlich betrunkenen Fernsehstar einen Alkoholtest durch. Anschließend musste Rosin das „Sir Walter“ verlassen. Was genau auf der Tanzfläche geschah, muss jetzt ermittelt werden.

Rosins Anwalt Burkhard Benecken erklärte gegenüber der „Bild“: „Ich habe bei der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft Akteneinsicht beantragt. Es gibt mehrere seriöse Zeugen, die meinen Mandanten entlasten.“

Erst kürzlich sorgte Frank Rosin für Schlagzeilen: Nach elf Jahren Ehe trennten sich Frank Rosin und seine Frau Claudia überraschend im Sommer 2019. Das Paar hat zwei Kinder. einen Sohn (11) und eine Tochter (7). Einen schweren Schicksalsschlag musste Frank Rosin im Februar 2018 verkraften: Sein Onkel, der in einem Übergangsheim in Halle wohnte, soll von einem 21-Jährigen zusammengeschlagen worden sein. 18 Tage später erlag der Mann seinen Verletzungen – er wurde 74 Jahre alt.