Bei Instagram geriet Antonia in Streit.  Foto: Instagram/antonnia_hemmer

Antonia Hemmer, ehemalige Kandidatin der RTL-Fernsehshow Bauer sucht Frau, hat sich bei Instagram mit einer wütenden Meute angelegt. Zuvor hatte eine ihrer Instagram-Storys für massiven Ärger und einen Shitstorm gesorgt. Antonia hatte sich in einer Chocolaterie gefilmt, während sie Mango-Karamell-Schokolade probierte. Dabei trug das Model keine Maske. Mehrere Follower wiesen die Frau darauf hin und fragten, weshalb sie keinen Mund-Nasen-Schutz trägt.

Die frühere Hofdame von Bauer sucht Frau reagierte sofort auf die Bemerkungen ihrer Fans. „Wahnsinn, dass ich mich für so etwas wieder rechtfertige“, so Antonia. Und will von ihren Kritikern wissen, wie etwas zu essen probieren solle, wenn sie eine Maske trage? Dann wird Antonia Hemmer richtig sauer und erklärt bei Instagram: „Wenn mir jetzt noch einer schreibt: ‚Wo ist deine Maske‘, raste ich echt aus“.

Weiter erklärt sie, dass sie vor und nach der Verkostung einen Mund-Nasen-Schutz getragen habe. Der Verkäufer sei zudem hinter einer Plexiglasscheibe geschützt gewesen. Zudem habe der Mitarbeiter eine FFP2-Maske getragen, erklärt Hemmer weiter. Außer ihr seien lediglich nur zwei weitere Personen in der Chocolaterie gewesen. Deshalb will Antonia wissen: „Wo bitte ist euer Problem?“ Dann wird sie direkt und teilt ihren Kritikern mit: „Nervt bitte jemand anderes oder entfolgt mir einfach.“