Die älteste lebende Katze der Welt ist fast so alt wie ihre neue Besitzerin. Mit 26 Jahren und 329 Tagen hält Flossie den Rekord.
Die älteste lebende Katze der Welt ist fast so alt wie ihre neue Besitzerin. Mit 26 Jahren und 329 Tagen hält Flossie den Rekord. Cats Protection/Guinness World Records/dpa

Jetzt ist sie Weltrekordhalterin! Flossie, eine braun-schwarze Katze aus Großbritannien, ist offiziell die älteste lebende Katze der Welt. Dabei hat das fast 27 Jahre alte Tier eine wirklich traurige Geschichte hinter sich – mit Happy End!

Eins vorweg: Ihre Besitzerin Vicki Green, 27 Jahre alt, ist kaum älter als ihr verschmustes Kätzchen. Flossie bekam am Donnerstag mit 26 Jahren und 329 Tagen die offizielle Anerkennung von Guinness World Records zur ältesten Katze der Welt.

Lesen Sie auch: 190 Jahre alt: Die berührende Geschichte von Jonathan, der ältesten Schildkröte der Welt >>

Lesen Sie auch: Unfassbar traurig! Arme kleine Raya: Ihr Schicksal rührt zu Tränen – wer gibt dem Kätzchen aus dem Tierheim ein Zuhause? >>

Flossie, die älteste Katze der Welt, genießt ihr neues Leben bei der gleichaltrigen Vicki in London.
Flossie, die älteste Katze der Welt, genießt ihr neues Leben bei der gleichaltrigen Vicki in London. Cats Protection/Guinness World Records/dpa

Doch ihr Leben teilen Vicki und Flossie erst seit Kurzem. Denn die Londonerin hat die alte Katzendame adoptiert. „Ich wusste von Anfang an, dass Flossie eine besondere Katze ist, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich mein Zuhause mit einer Weltrekordhalterin teilen würde“, strahlt Besitzerin Vicki Green. „Sie ist so liebevoll und verspielt, besonders süß, wenn man bedenkt, wie alt sie ist. Ich bin sehr stolz darauf, dass Cats Protection mich mit einer so tollen Katze zusammengebracht hat.“

Lesen Sie auch: 4,5 Millionen Deutsche haben Anspruch – doch Wohngeld werden sie im Januar (wohl) nicht bekommen >>

Älteste Katze der Welt hatte schon mehrere Vorbesitzer

Zuvor musste Flossie allerdings schon einiges durchmachen. Ihre ersten Lebensmonate verbrachte sie 1995 auf der Straße in der Nähe des Merseyside-Krankenhauses in Liverpool im Nordwesten Englands. Eine Krankenschwester wurde auf die Katze aufmerksam, nahm sie mit nach Hause.

Lesen Sie auch: Morgens immer müde? Mit diesen vier Tricks starten Sie wach in den Tag – und es ist nicht der Kaffee >>

Die 27-jährige Vicki Green aus dem Südostlondoner Stadtteil Orpington mit ihrer Katze Flossie
Die 27-jährige Vicki Green aus dem Südostlondoner Stadtteil Orpington mit ihrer Katze Flossie Cats Protection/Guinness World Records/dpa

Zehn Jahre lang waren die zwei ein eingeschworenes Team. Dann der Schock: Flossies Retterin starb. Die Katze wurde von der Schwester ihrer verstorbenen Besitzerin aufgenommen – und auch die starb 14 Jahre später. Drei Jahre fand Flossie ein Heim beim Sohn ihres zweiten Frauchens. Doch der gab sie schließlich bei der Tierschutzorganisation Cats Protection ab.

Flossie galt als schwer vermittelbar – doch dann kam Vicki

„Wir waren verblüfft, als wir sahen, dass Flossies Tierarztakte zeigte, dass sie 27 Jahre alt war“, sagte Naomi Rosling, Koordinatorin der Wohltätigkeitsorganisation. Umso schwerer aber schien es, Flossie weiterzuvermitteln. Die meisten Katzenbesitzer ziehen es schließlich vor, eine viel jüngere Katze zu adoptieren.

Lesen Sie auch: Horoskop fürs Wochenende: 26. und 27. November! So werden Samstag und Sonntag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Und dann kam Vicki. „Ich wollte älteren Katzen schon immer ein komfortables späteres Leben ermöglichen“, erklärt die junge Frau und hofft, dass Flossies Geschichte potenzielle Katzenbesitzer dazu ermutigen wird, älteren Haustieren einen Zufluchtsort zu bieten.

In Menschenjahren gerechnet sei Flossie übrigens mindestens 120, sagte Naomi Rosling von der Tierschutzorganisation Cats Protection. Der Chefredakteur von Guinness World Records, Craig Glenday, verglich die Katze mit Jeanne Calment. Die Französin gilt mit 122 Jahren und 164 Tagen als älteste Person, die je gelebt hat. Um den Rekord als älteste Katze der Geschichte zu bekommen, muss Flossie aber noch einige Zeit durchhalten: Diesen Rekord hält Creme Puff – die Katze aus den USA wurde 38 Jahre und drei Tage alt.