E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Meint er das ernst?: „Es wäre eine große Ehre“: Kult-Komiker will ins Dschungelcamp

Otto_Waalkes_Dschungel

Otto Waalkes sagt, dass er ins Dschungelcamp gehen würde.

Foto:

picture alliance / Henning Kaise

Hamburg -

Wirft da jemand etwa seinen Namen in den Ring? Oder ist es nur ein weiterer Gag?

Komiker Otto Waalkes (69) hat sich als Kandidat für das RTL-„Dschungelcamp“ ins Gespräch gebracht.

Otto Waalkes würde ins Dschungelcamp gehen

„Ob ich ins Dschungelcamp ginge? Selbstverständlich, aber man hat mich noch nicht gefragt“, sagte Otto der „Hörzu“.

Dschungel-Star Matthias hat seinen Hubert geheiratet.

„Wenn ein ehrliches Angebot käme, wie könnte ich das ablehnen? Es wäre mir eine große Ehre, da eingeladen zu werden.“

Fast schon eine Aufforderung an die Produzenten der Show...

Erste Show 2004

Seit 2004 wird die Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ bei RTL ausgestrahlt.

Sonja Zietlow moderiert die Show seit der ersten Stunde. Zunächst wurde sie von Dirk Bach unterstützt, der 2012 jedoch plötzlich verstarb. Seit 2013 moderiert Zietlow zusammen mit Daniel Hartwich.

Zehn bis zwölf Personen, die irgendwann mal im Fernsehen aufgetreten sind - meistens also Z-Promis - leben bis zu zwei Wochen lang im sogenannten Dschungelcamp in Australien. 

Sie werden dabei ständig beobachtet durch Fernsehkameras, ähnlich, wie bei Big Brother.

Ziel der Dschungel-Bewohner ist es, bei den Zuschauern beliebt zu sein und so lange wie möglich im Camp zu bleiben, um da wiederum als Sieger, dem „Dschungelkönig“ oder der „Dschungelkönigin“ gewählt zu werden.

Die gefürchteten Dschungelprüfungen

Während des Aufenthalts im Camp müssen die Bewohner sich jeden Tag einer Aufgabe stellen, der Dschungelprüfung. Mal wird diese einzeln bestritten, mal aber auch zu mehreren Personen. 

Dabei gilt es Sterne zu sammeln, um Essensrationen zu bekommen.  Die Grundversorgung wird nach Angaben des Senders lediglich durch Reis und Bohnen gesichert. In der ersten Hälfte der Staffel wird der Prüfling per Telefon oder SMS von den Zuschauern gewählt, in der zweiten Hälfte und am ersten Tag bestimmen ihn die Teilnehmer durch eine geheime Abstimmung selbst.

Der Titel der Sendung bezieht sich auf den Ausruf der Teilnehmer, mit dem sie eine Dschungelprüfung beenden können oder sogar das Camp verlassen können. 

Die bisherigen Gewinner

Die bisherigen Gewinner der Show waren: Costa Cordalis, Désirée Nick, Ross Antony, Ingrid van Bergen, Peer Kusmagk, Brigitte Nielsen, Joey Heindle, Melanie Müller, Maren Gilzer, Menderes Bagci und Marc Terenzi.

(afp)