Der Leichnam wird aus dem Haus getragen. Pudwell

In Berlin-Charlottenburg ist eine 92-Jährige in ihrer Wohnung getötet worden. Der Pfleger der Seniorin wurde festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. „Er steht im Verdacht, die alte Dame getötet zu haben“, hieß es. Eine Mordkommission ermittelt. Zu den Hintergründen des gewaltsamen Todes wurden keine Angaben gemacht.

Die Tote war am späten Montagnachmittag von einem Angehörigen tot in ihrer Wohnung entdeckt worden, der die Polizei alarmierte. Einsatzkräfte nahmen den 41-jährigen Pfleger fest, der ebenfalls in der Wohnung war.

Alle Polizeimeldungen aus Berlin und Brandenburg >>>

Eintreffende Rettungskräfte hatten noch versucht, die Frau zu reanimieren. Doch für sie kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag in der Wohnung ihren schweren Verletzungen. Am Dienstagmorgen bestätigte dann ein Polizeisprecherin den Verdacht eines Tötungsdeliktes. Der Leichnam dürfte nach Angaben der Sprecherin noch Dienstag obduziert werden.