Die Elsenbrücke Foto: Paul Zinken/dpa

Wegen der Einrichtung einer neuen Verkehrsführung wird ab Freitagabend die Elsenbrücke zwischen Stralauer Allee und Puschkinallee in beiden Richtungen gesperrt. Das teilt die Verkehrsinformationszentrale Berlin (Viz) mit. Der Fuß- und Radverkehr ist frei. Die Sperrung beginnt voraussichtlich um 20 Uhr und bleibt bis Sonntagnachmittag bestehen.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten ist die Elsenbrücke in Fahrtrichtung Markgrafendamm nur noch auf einem Fahrstreifen befahrbar. In Fahrtrichtung Puschkinallee stehen weiterhin zwei Fahrstreifen zur Verfügung.