Das Fahrzeug auf dem Netto-Parkplatz in Britz wurde völlig zerstört. Foto: Morris Pudwell

Mindestens zwei Fahrzeuge haben am Dienstagabend in der Hauptstadt gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr wollte in Britz eine junge Frau mit ihrem Kleinwagen den Parkplatz eines Supermarktes an der Späthstraße verlassen, als aus ihrem Auto plötzlich Flammen schlugen. Die Brandursache ist noch unklar.

Lesen Sie auch: Müggelheim: Brand in Einfamilienhaus >>

Am Treptower Park bemerkten Passanten am späten Dienstagabend einen brennenden Audi SUV. Auch hier ist die Brandursache noch unklar. Die Polizei schließt aber Brandstiftung nicht aus.