Dodi Lukebakio freut sich nach über überstandener Corona-Erkrankung, wieder auf dem Trainingsplatz arbeiten zu können.
imago images/Popow

Jetzt wird es wieder voll auf dem Schenckendorffplatz. Gestern meldeten sich drei Hertha-Profis zurück - Dodi Lukebakio, Marvin Plattenhardt und Eduard Löwen.

Lukebakio und Plattenhardt waren nicht nur mit Corona infiziert, sondern hatten auch Erkrankungssymptome. Sie konnten in der Quarantäne nicht zuhause trainieren. Jetzt sollen beide ein Aufbau-Programm machen, um doch noch im Saisonendspurt spielen zu können.

Eduard Löwen hatte nach mehreren Verletzungen eine Pause eingelegt und kann jetzt endlich wieder gegen den Ball treten.