Jurgen Ekkelenkamp (r.) wird von Ajax Amsterdam zu Hertha BSC wechseln. Foto: Imago Images/Scanpix

Heute gibt es einen Transfer-Doppelschlag bei Hertha BSC. Nachdem die 30 Millionen Euro von Atletico Madrid für Matheus Cunha da sind, wird Manager Fredi Bobic höchstwahrscheinlich zwei neue, junge Spieler verpflichten.

Nach dem Dänen-Torwart Oliver Christensen (22) von Odense BK (KURIER berichtete) kommt auch das Ajax-Juwel Jurgen Ekkelenkampf (21). Hertha war schon länger an dem  Mittelfeldspieler aus Amsterdam dran. Jetzt konnten sich beide Klubs auf eine Ablöse von rund 3 Millionen Euro einigen.

Lesen Sie in Kürze mehr!

Lesen Sie hier mehr über Hertha BSC!