Jessic Ngankam tauscht das blau-weiße Trikot in dieser Saison gegen das Hemd des Aufsteigers Fürth ein. Foto: City-Press

Der KURIER schrieb es schon gestern. Jetzt ist es amtlich. Hertha BSC leiht Stürmer Jessic Ngankam (20) für ein Jahr an Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth aus. Gestern wurde der Wechsel mit den Unterschriften endgültig perfekt gemacht. Ngankam liebt seine Hertha, doch er ist trotzdem jetzt erstmal glücklich: „Ich sehe das als große Gelegenheit, Spielpraxis auf höchstem Niveau zu sammeln. “

Bei den Blau-Weißen ist die Konkurrenz mit Jhon Cordoba, Davie Selke und Krzysztof Piatek für den jungen Stürmer zur groß. „Für Jessic ist es jetzt wichtig, möglichst viele Spielminuten in der Bundesliga zu bekommen. Deshalb wird ihm dieser Schritt für seine persönliche Entwicklung guttun“, erklärte Fredi Bobic das Ausleihgeschäft.

Lesen Sie hier mehr über Hertha BSC!